Neuigkeiten

ALOFT SORGT FÜR FRISCHEN WIND IN DER REISEBRANCHE IN TEXAS - März 08, 2007
Erster Spatenstich für das aloft Las Colinas geplant für das Jahr 2007

White Plains, N.Y. – 8. März 2007 – aloha! Starwood Hotels & Resorts Worldwide, Inc. (NYSE:HOT) und seine mit Spannung erwartete neue Lifestyle-Marke aloft Hotels haben heute bekanntgegeben, dass ein Vertrag mit Hillwood, einem diversifizierten Immobilienbauunternehmen mit Sitz in Dallas, zum Bau des ersten aloft Hotels in Texas im Vorort Las Colinas bei Dallas unterzeichnet wurde. Zusätzlich zu Las Colinas plant die Partnerschaft auch den Bau von aloft Hotels an mehreren weiteren Standorten in den USA, darunter auch in den Vororten von Dallas.

Als weitere Parner im Joint Venture sind Aimbridge Hospitality, Champ Development und JF Capital Advisors beteiligt.  Hillwood wird den Großteil der Eigenbeteiligung beisteuern, Champ entwickelt das Hotel und JF Capital übernimmt die Haftung und verwaltet die Verteilung der Verbindlichkeiten.  Zusätzlich zum Investitionsinteresse verwaltet Aimbridge das aloft Hotel nach dessen Fertigstellung.

Das aloft Las Colinas bietet 136 Zimmer und wird nach Fertigstellung der Bauarbeiten, die am 20. März 2007 beginnen, das erste aloft Hotel in Texas sein. Das am Texas Highway 114 gelegene Hotel befindet sich nur 20 Minuten von Dallas/Ft. Worth entfernt, sodass Geschäfts- und Urlaubsreisende die nahe gelegenen Geschäftszentren und lokalen Sehenswürdigkeiten problemlos erreichen können.

"aloft ist inspiriert vom Geist von W und bietet ein neues Aufenthaltserlebnis, angepasst an einen durchwegs weltlichen Markt", so Ross Klein, President, Starwood Luxury Brand Group und aloft Hotels. "aloft bringt Stil und Atmosphäre in ein Segment der Branche, das bisher alles andere als angesagt war, und bietet Gästen einen höchst angenehmen Aufenthalt."

"Wir haben für den Bau des attraktiven neuen aloft Hotels von Starwood auf unserem Heimatmarkt und an anderen Standorten der USA eine erstklassige Partnerschaft auf die Beine gestellt", so Ross Perot Jr., Chairman von Hillwood.  "Unter strategischen Gesichtspunkten bringt jedes Unternehmen einzigartige Kernkompetenzen in die Partnerschaft ein.  Die kombinierte Erfahrung und das gemeinsame Fachwissen des Team in Hinsicht auf den Bau von Immobilien und den Betrieb eines Hotels suchen ihresgleichen.

"Diese neue Marke wird einem relativ trägen Segment neues Leben einhauchen", so Dave Johnson, President und CEO von Aimbridge. "Wir sind der Meinung, dass es sich hierbei um ein einzigartiges Konzept handelt, das wie auch W Hotels von Starwood sehr erfolgreich sein wird.  Das Design und die Darbietung des Produkts aloft Hotel ist eine attraktive Kombination und kann langfristig auf dem Markt erfolgreich sein. Wir denken, dass Reisende weltweit so überzeugt von diesem neuen Produkt sein werden, wie unser Team es ist. Unsere Wachstumspläne für die Partnerschaft umfassen zusätzliche aloft-Projekte, und derzeit ziehen wir weitere Standorte in den USA in Betracht. "

Als Vision von W Hotels bringt aloft mit urban beeinflusstem Design, benutzerfreundlicher Technologie, Stil und geselliger Atmosphäre frischen Wind in die Hotelbranche. aloft bietet ein Erlebnis für alle Sinne sowie Gäste-Lofts mit 2,70 m hohen Decken und besonders großen Fenstern, die ein helles, luftiges Ambiente schaffen. Das Kernstück des Loft Zimmers ist das höchst komfortable, eigens gestaltete Bett, ein großes stilvolles Badezimmer, das den Aufenthalt des Gastes mit einer geräumigen Duschkabine und Pflegeprodukten ergänzt, die von bliss®-Spa entworfen wurden. Jedes Gäste-Loft ist darüber hinaus eine Kombination aus modernem Büro und Entertainment-Center und bietet kabellosen Internetzugang sowie plug & play , eine unkomplizierte Anschlusslösung für mehrere elektronische Geräte wie PDAs, Handys, MP3-Spieler und Laptops, die mit einem großen Flachbildfernsehgerät verbunden werden, das HD-ready ist und somit perfektes Bild und herrlichen Klang bietet.

aloft wurde in Zusammenarbeit mit dem weltweit renommiertem Designer David Rockwell und der Rockwell Group entworfen und wird dem Erbe der Marke W Hotel treu bleiben; so bietet es atmosphärische öffentliche Bereiche, die Gästen außerhalb ihrer Zimmer Raum bieten, um sich zu treffen und neue Freunde zu finden. Gäste können die Tageszeitung lesen, an ihren Laptops über den kabellosen Internetzugang im gesamten Hotel arbeiten, eine Partie Billard spielen oder ein Getränk mit Freunden im gemeinschaftlichen Lobby-Bereich re:mix und an der Bar w xyz genießen. Mit dem Fitness-Center re:charge und dem Innen-/Außenpool splash können Reisende Stress abbauen und neue Energie tanken, während das re:fuel by aloft, ein kombinierter Speise- und Getränkebereich, rund um die Uhr süße, würzige und gesunde Gerichte, Snacks und Getränke zum Mitnehmen bietet. 

Die ersten aloft Hotels werden voraussichtlich im ersten Quartal 2008 eröffnet und weitere Standorte werden weltweit folgen... Weitere Informationen finden Sie unter www.alofthotels.com.

 

Über aloft

Das vom Geist von W durchdrungene aloft bietet ein neues Reiseerlebnis mit von Lofts inspiriertem Design, benutzerfreundlicher Technologie und stilvollem urbanem Ambiente. Die Eröffnung der ersten aloft Hotels ist für Anfang 2008 geplant. Bis zum Jahr 2012 sollen weltweit 500 neue Hotels folgen.

 

Über Starwood Hotels & Resorts Worldwide Inc.

Starwood Hotels & Resorts Worldwide, Inc.® ist eines der weltweit führenden Hotel- und Freizeitunternehmen mit mehr als 850 Hotels in über 95 Ländern und 145.000 Mitarbeitern in den unternehmenseigenen und verwalteten Hotels.  Mit seinen international renommierten Hotelmarken zeichnet Starwood® Hotels für das Eigentum, den Betrieb und das Franchising von Hotels und Resorts verantwortlich, unter ihnen: St. Regis®, The Luxury Collection®, Sheraton®, Westin®, Four Points® by Sheraton, W®, Le Méridien® und die erst kürzlich angekündigten Marken aloft SM und elementSM Hotels.  Starwood Vacation Ownership, Inc., einer der erfolgreichsten Entwickler und Betreiber von exklusiven Vacation-Interval-Ownership-Resorts, gehört ebenfalls zu Starwood Hotels. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.starwoodhotels.com.

 

Über Hillwood

Hillwood (www.hillwood.com), ein Perot-Unternehmen, ist eines der führenden Bauunternehmen von Geschäftsimmobilien der USA und ist das führende Bauunternehmen für Wohnimmobilien in Dallas-Fort Worth. Das Unternehmen hat Immobilien für 85 Unternehmen gebaut, die Teil der Fortune 500, Global 500 oder der Forbes List of Top Private Firms sind. Hillwood ist am besten bekannt für seinen Bau des 6.880 Hektar großen AllianceTexas-Projekts, das 24 Kilometer nordwestlich des DFW Aiport liegt, des AllianceCalifornia in San Bernadino und des 420 Millionen US-Dollar teuren American Airlines Center und des Victory-Viertels in der Nähe der Innenstadt von Dallas.

 

Über Aimbridge Hospitality

Aimbridge Hospitality ist ein Hotelimmobilien- und Management-Unternehmen, das Investitionsmöglichkeiten in den USA analysiert. Aimbridge bietet Management-, Anlagenverwaltungs-, Kapitalrenovierungs-, Aufsichtsführungs-, Buchhaltungs- und Consulting-Services für seine strategischen Partner. Aimbridge betreibt derzeit Hotels der Marken Embassy Suites, Doubletree, Hilton Garden Inn, Hampton Inn & Suites, Sheraton, Hyatt und Wyndham. Aimbridge verwaltet darüber hinaus mehrere unabhängige Hotels, darunter die Marke Phoenix Inn & Suites, und arbeitet derzeit an mehreren Projekten für die Unternehmen Starwood, Marriott und Hilton. Weitere Informationen über Aimbridge Hospitality finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.aimbridgehospitality.com.

 

Über JF Capital

JF Capital Advisors mit Sitz in New York City ist ein Hotelinvestment- und -beratungsunternehmen. Vor der Gründung von JF Capital Advisors war Jonathan Falik als Vice President der Abteilung Real Estate Investment Banking von Bear Stearns & Co. Inc. tätig. Zusammen mit Joe Weinberger haben die Verantwortlichen von JF Capital Advisors Fusionen und Übernahmen sowie Kapitalmarkttransaktionen im Hotelsektor im Wert von mehr als 10 Milliarden US-Dollar durchgeführt. Weitere Informationen über JF Capital Advisors finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.jfcap.com.

 

Über Champ Hospitality

Champ Hospitality LP ist ein Full-Service-Hotelbauunternehmen Champ baut Hotels sowohl in den USA als auch international für das eigene Portfolio und bietet darüber hinaus eine breite Palette an Consulting-Dienstleistungen für Dritte, beispielsweise: Durchführbarkeitsanalyse, Grundstückskauf, Projektmanagement, Markenauswahl, Management- und Franchise-Verträge, Anlagenverwaltung und Dispositionsstrategien. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, rufen Sie die Rufnummer +(1) 214 432 9559 an oder besuchen Sie www.champhospitality.com.

< Pressemitteilungen
null
null

Verweilen

?
x

Reiseziel

So geht's

Eine schnelle Möglichkeit, den perfekten Aufenthaltsort zu finden. Geben Sie die ersten Buchstaben Ihres Wunschziels ein und wir stellen Ihnen eine Liste mit Übereinstimmungen zusammen.

Daten

Calendar

Anreise

Abreise

null
Best Rate Guarantee | Hotel-Verzeichnis Aloft | Reisebüros | Starwood Development Group | Nutzungsbedingungen der Website | Datenschutzerklärung