Neuigkeiten

ALOFT SORGT WELTWEIT FÜR FRISCHEN WIND IN DER REISEBRANCHE - Juni 26, 2007
Die neue Lifestyle-Marke von Starwood Hotels kündigt 50 Bauprojekte an

White Plains, NY – XXXX, 2007: aloha! Starwood Hotels & Resorts Worldwide, Inc.® (NYSE:HOT) und seine mit Spannung erwartete neue Lifestyle-Marke aloft sm Hotels freuen sich, bekanntgeben zu dürfen, dass aloft einen bedeutenden Meilenstein erreicht hat, nämlich sein 50. Bauprojekt.

Nachdem die Marke aloft 2005 ins Leben gerufen wurde, begann Starwood damit, die ersten aloft-Baubewerbungen im Januar 2006 anzunehmen. Seit der Entstehung der Marke waren die Reaktionen auf das Konzept aloft überwältigend positiv. Als Ergebnis eines Vertrags mit einem Tochterunternehmen von LaPour, Inc., der letzte Woche für das aloft Hotel in Las Vegas unterzeichnet wurde, hat die Marke nun über 50 Projekte mit mehr als 30 Baufirmen weltweit abgeschlossen, die aloft Hotels weltweit errichten. Mit über 20 geplanten Spatenstichen allein im Jahr 2007 ist aloft auf dem besten Wege, das Ziel zu erreichen, 500 Hotels bis 2012 zu eröffnen.

"aloft wird hinsichtlich Stil, Design und technologischem Angebot einen weitaus höheren Standard von Unterkünften im mittleren Preissektor der gesamten Hotelbranche setzen und damit eine attraktive Option für Eigentümer und Baufirmen darstellen, die die beeindruckende Tragweite der Lifestyle-Marken von Starwood bereits zu schätzen wissen", so Raymond "Rip" Gellein, President, Global Development Group. "Dieser Meilenstein für aloft ist mitverantwortlich für den deutlichsten Wachstumsschub, den Starwood jemals erlebt hat; das Unternehmen betritt Märkte, auf denen es bisher nicht vertreten war, und erweitert sein Portfolio aggressiv in Märkten weltweit."

"Als Vision von W Hotels repräsentiert aloft den frischen Wind in der Reisebranche und bietet der nächsten Generation von Geschäftsreisenden und Urlaubern eine ansprechende neue Art von Vergnügen und Aufenthalt", so Ross Klein, President, Starwood Luxury Brand Group und aloft Hotels Worldwide. "Mit seinem urban beeinflussten Design, der benutzerfreundlichen Technologie und der energiegeladenen gesellschaftlichen Szene bringt aloft Stil und Atmosphäre in ein Segment der Branche, das bisher alles andere als angesagt war."

Bisher gehören folgende Standorte zu den bestätigten aloft-Standorten:

Australien

Belgien

Sydney O'Riordian Street (Flughafen)  Brüssel

 

 

Kanada

China

Montreal Airport, Quebec Beijing Haidian
Toronto Downtown, Ontario

 

 

 

USA

 

Arundel Mills, Maryland Jacksonville Airport, Florida
Atlanta Airport, Georgia Las Colinas, Texas
Bay Harbor, Florida Las Vegas, Nevada
Baltimore/BWI Airport, Maryland Leawood, Kansas
Charleston Airport, South Carolina Lexington, Massachusetts
Chandler, Arizona Lincolnshire, Illinois
Chantilly, Virginia Minneapolis, Minnesota
Charlotte, North Carolina Mount Laurel, New Jersey
Chesapeake, Virginia Nashville/Cool Springs, Tennessee
Cherry Creek, Colorado Orlando/Convention Center, Florida
Chicago/Millennium Park, Illinois Philadelphia Airport, Pennsylvania
Chicago O'Hare Airport, Illinois Phoenix Airport, Arizona
Dallas Downtown, Texas Plano, Texas
Dallas International Airport, Texas Portland Airport, Oregon
Denver/Arista NW, Colorado Rancho Cucamonga, California
Dulles Parkway, Virginia Richmond, Virginia
El Segundo, California Rogers, Arkansas
Frisco, Texas San Antonio North, Texas
Glendale, Arizona  
Grapevine, Texas Savannah, Georgia
Greenville Airport, South Carolina Tallahassee, Florida
Harrisburg Downtown, Pennsylvania Tempe, Arizona
Houston, Texas Tulsa, Oklahoma

 

Winchester, Virginia

Das vom Geist von W durchdrungene aloft wird ein Erlebnis für alle Sinne bieten, mit Gäste-Lofts mit 2,70 m hohen Decken und besonders großen Fenstern, die für ein helles, luftiges Ambiente sorgen. Das Kernstück des Raums wird das herrlich komfortable, eigens gestaltete Bett sein, und die stilvollen Badezimmer werden den Aufenthalt des Gastes mit geräumigen Duschkabinen und Pflegeprodukten des bliss®-Spa ergänzen. Jedes Gäste-Loft wird darüber hinaus eine Kombination aus modernem Büro und Entertainment-Center sein und kabellosen Internetzugang und plug & play bieten, eine unkomplizierte Anschlusslösung für mehrere elektronische Geräte wie PDAs, Handys, MP3-Spieler und Laptops, die an ein großes Flachbildfernsehgerät angeschlossen sind, das HD-ready ist und perfektes Bild und erstklassigen Klang bietet.

aloft wurde in Zusammenarbeit mit dem weltweit renommiertem Designer David Rockwell und der Rockwell Group entworfen und wird dem Erbe der Marke W Hotel treu bleiben; so bietet es atmosphärische öffentliche Bereiche, die Gästen außerhalb ihrer Zimmer Raum bieten, um sich zu treffen und neue Freunde zu finden. Gäste werden die Tageszeitung lesen, an ihren Laptops über den kabellosen Internetzugang im gesamten Hotel arbeiten, eine Partie Billard spielen oder ein Getränk mit Freunden im gemeinschaftlichen Lobby-Bereich re:mix und an der Bar w xyz genießen können. Dank dem Fitness-Center re:charge und dem Innen-/Außenpool splash haben Reisende die Möglichkeit, Stress abzubauen und neue Energie zu tanken. Außerdem bietet das re:fuel by aloft , ein kombinierter Speise- und Getränkebereich, rund um die Uhr süße, würzige und gesunde Gerichte, Snacks und Getränke zum Mitnehmen. 

Die ersten aloft Hotels werden voraussichtlich 2008 eröffnet und weitere Standorte werden weltweit folgen... Weitere Informationen über aloft finden Sie unter www.alofthotels.com.

Über aloft
Das vom Geist von W durchdrungene aloft bietet mit von Lofts inspiriertem Design, benutzerfreundlicher Technologie und stilvollem urbanem Ambiente ein neues Reiseerlebnis. Die Eröffnung der ersten aloft Hotels ist für 2008 geplant. Bis zum Jahr 2012 sollen weltweit 500 neue Hotels folgen.

Über Starwood Hotels & Resorts, Worldwide Inc.
Starwood Hotels & Resorts Worldwide, Inc.® ist eines der weltweit führenden Hotel- und Freizeitunternehmen mit ungefähr 850 Hotels in über 95 Ländern und 145.000 Mitarbeitern in den unternehmenseigenen und verwalteten Hotels.  Mit seinen international renommierten Hotelmarken zeichnet Starwood® Hotels für das Eigentum, den Betrieb und das Franchising von Hotels und Resorts verantwortlich, unter ihnen: St. Regis®, The Luxury Collection®, Sheraton®, Westin®, Four Points® by Sheraton, W®, Le Méridien® und die erst kürzlich angekündigten Marken aloftSM und elementSM Hotels.  Starwood Vacation Ownership, Inc., einer der erfolgreichsten Entwickler und Betreiber von exklusiven Vacation-Interval-Ownership-Resorts, gehört ebenfalls zu Starwood Hotels. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.starwoodhotels.com.

< Pressemitteilungen
null
null

Verweilen

?
x

Reiseziel

So geht's

Eine schnelle Möglichkeit, den perfekten Aufenthaltsort zu finden. Geben Sie die ersten Buchstaben Ihres Wunschziels ein und wir stellen Ihnen eine Liste mit Übereinstimmungen zusammen.

Daten

Calendar

Anreise

Abreise

null
Best Rate Guarantee | Hotel-Verzeichnis Aloft | Reisebüros | Starwood Development Group | Nutzungsbedingungen der Website | Datenschutzerklärung