Neuigkeiten

ALOFT SPENDET VIRTUELLES GRUNDSTÜCK IN SECOND LIFE AN TakingITGlobal.org - Juli 23, 2007
Globale Wohltätigkeit nun auch in der virtuellen Welt

White Plains, N.Y. – 23. Juli 2007 – aloha!  Starwood Hotels & Resorts Worldwide, Inc. (NYSE:HOT) und seine mit Spannung erwartete Lifestlye-Marke aloft Hotels haben heute Pläne bekanntgegeben, das aloft-Grundstück in Second Life an TakingITGlobal.org zu spenden, eine internationale Organisation, die derzeit mehr als 1 Million junge Menschen in 200 Ländern erreicht. TakingITGlobal.org wird von Jugend geleitet und profitiert von moderner Technologie, wenn es darum geht, Menschen in aller Welt zu inspirieren, zu informieren und sie zur Verbesserung ihrer lokalen und globalen Gemeinden anzuspornen.

aloft, die erste Hotelmarke, die mit einer computergenerierten 3-D-Immobilie in der virtuellen Welt vertreten war, hat im Mai 2007 Pläne angekündigt, die Verwendung des Grundstücks für das kommende Jahr zu stiften, um den Übergang der Marke von der virtuellen Welt in die physische Welt zu feiern. Bewohner von Second Life wurden aufgefordert, ihre Ideen zur besten Nutzung des Grundstücks nach Schließung des aloft einzureichen; aloft erhielt eine überwältigende Anzahl von Einsendungen, bevor die Entscheidung gefällt wurde. Die Insel wird Ende dieses Monats an TakingITGlobal.org übertragen.

"Second Life war eine hervorragende Lernerfahrung für die Marke aloft. Durch die Zeit, die wir auf der Insel verbracht haben, konnten wir ein Produkt schaffen, das zweifelsohne das ultimative Aufenthaltserlebnis sein wird", so Brian McGuinness, Vice President von aloft Hotels Worldwide. "Wir sind der Meinung, dass es durchaus sinnvoll ist, die Insel an eine Organisation zu spenden, die dadurch nicht nur lernen wird, sondern auch eine Möglichkeit finden wird, die Gemeinschaft aufzuklären und zu verbessern. TakingITGlobal.org verspricht genau dies, und wir freuen uns auf die Ergebnisse, die die Organisation dank dieser Möglichkeit erreichen wird."

"Wir wollten schon längere Zeit ein gemeinnütziges Zentrum in Second Life aufbauen. Als wir hörten, dass aloft vor hat, sein Grundstück zu stiften, wussten wir sofort, dass wir nun den perfekten Ort gefunden hatten", so Michael Furdyk, Director of Technology, TakingITGlobal.org. "Wir sind aloft unendlich dankbar dafür, dass unsere Gemeinschaft diese Wachstumsmöglichkeit erhält und freuen uns darauf, unseren zukünftigen Erfolg mit der Marke zu teilen."

Wenn die Organisation offiziell Teil der Gemeinschaft von Second Life geworden ist, plant sie, ihre Ankunft mit einer Reihe von Veranstaltungen auf der Insel zu feiern, die ab diesem Sommer in regelmäßigen Abständen stattfinden. Die Insel wird zwei Örtlichkeiten bieten: ein Amphitheater, das unter anderem als Tagungsfläche dienen wird, und die "School of the Future", eine Bildungseinrichtung, in der die Bürger von Second Life über globale und soziale Themen aufgeklärt und informiert werden. Die Organisation plant außerdem, Lehrer aus der physischen Welt einzuladen, damit diese die Informationen verwenden, die auf der Insel zur Verfügung stehen, um ihre Schüler auf die wachsende Anzahl globaler Themen aufmerksam zu machen.  TakingITGlobal.org wird eine Gruppe Freiwilliger ernennen, die das Projekt Second Life und seinen Inhalt überwachen, der in 12 Sprachen verfügbar sein wird.

Seit seiner Eröffnung in der virtuellen Welt im Jahr 2006 hat aloft aktiv um Feedback der Bewohner von Second Life bezüglich Gestaltungspunkten in jeglicher Hinsicht gebeten, wie öffentliche Räume, Gästezimmer und Fassaden sowie von Farbgebung bis zu räumlicher Einteilung. Nach Lesen aller Einsendungen wurden als direkte Reaktion auf das Kunden-Feedback einige Änderungen am Design vorgenommen, die sich auch in den "wirklichen" aloft Hotels widerspiegeln werden. Zu diesen Änderungen zählen beispielsweise das Hinzufügen von Radios in den Duschen der Gästezimmer, zusätzliche Sitzplätze in der Lobby re:mix und das Ausstellen von Kunstwerken lokaler Künstler an den Wänden der öffentlichen Bereiche.

Als Vision von W Hotels bringt aloft mit urban beeinflusstem Design, benutzerfreundlicher Technologie, Stil und geselliger Atmosphäre frischen Wind in die Hotelbranche. aloft bietet ein Erlebnis für alle Sinne sowie Gäste-Lofts mit 2,70 m hohen Decken und besonders großen Fenstern, die ein helles, luftiges Ambiente schaffen. Das Kernstück des Loft Zimmers ist das herrlich komfortable, eigens gestaltete Bett, und die großen stilvollen Badezimmer ergänzen den Aufenthalt des Gastes mit geräumigen Duschkabinen und Pflegeprodukten von Bliss®-Spa. Jedes Gäste-Loft ist darüber hinaus eine Kombination aus modernem Büro und Entertainment-Center und bietet kabellosen Internetzugang und plug & play, eine unkomplizierte Anschlusslösung für mehrere elektronische Geräte wie PDAs, Handys, MP3-Spieler und Laptops, die an ein großes Flachbildfernsehgerät angeschlossen sind, das HD-ready ist und perfektes Bild und erstklassigen Klang bietet.

aloft wurde in Zusammenarbeit mit dem weltweit renommiertem Designer David Rockwell und der Rockwell Group entworfen und bleibt dem Erbe der Marke W Hotel treu; so bietet es atmosphärische öffentliche Bereiche, die den Gästen außerhalb ihrer Zimmer Raum bieten, um sich zu treffen und neue Freunde zu finden. Gäste können die Tageszeitung lesen, an ihren Laptops über den kabellosen Internetzugang im gesamten Hotel arbeiten, eine Partie Billard spielen oder ein Getränk mit Freunden im gemeinschaftlichen Lobby-Bereich re:mix und an der Bar w xyz genießen. Mit dem Fitness-Center re:charge und dem Innen-/Außenpool splash können Reisende Stress abbauen und neue Energie tanken, während das re:fuel by aloft, ein kombinierter Speise- und Getränkebereich, rund um die Uhr süße, würzige und gesunde Gerichte, Snacks und Getränke zum Mitnehmen bietet. 

Die ersten aloft Hotels werden voraussichtlich 2008 eröffnet und weitere Standorte werden weltweit folgen... Weitere Informationen über aloft finden Sie unter www.alofthotels.com.

 

Über aloft

Das vom Geist von W durchdrungene aloft mit von Lofts inspiriertem Design, benutzerfreundlicher Technologie und stilvollem urbanem Ambiente bietet ein neues Reiseerlebnis. Die Eröffnung der ersten aloft Hotels ist für 2008 geplant. Bis zum Jahr 2012 sollen weltweit 500 neue Hotels folgen.

 

Über Starwood Hotels & Resorts, Worldwide

Starwood Hotels & Resorts Worldwide, Inc. ist eines der weltweit führenden Hotel- und Freizeitunternehmen mit mehr als 850 Hotels in über 95 Ländern und 145.000 Mitarbeitern in den unternehmenseigenen und verwalteten Hotels.  Mit seinen international renommierten Hotelmarken zeichnet Starwood® Hotels für das Eigentum, den Betrieb und das Franchising von Hotels und Resorts verantwortlich, unter ihnen: St. Regis®, The Luxury Collection®, Sheraton®, Westin®, Four Points® by Sheraton, W®, Le Méridien und die vor kurzem angekündigten Marken aloftSM und elementSM Hotels. Starwood Vacation Ownership, Inc., einer der erfolgreichsten Entwickler und Betreiber von exklusiven Vacation-Interval-Ownership-Resorts, gehört ebenfalls zu Starwood Hotels. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.starwoodhotels.com.

 

Über TakingITGlobal.org

TakingITGlobal ist eine internationale Organisation, die von Jugend inspiriert wird und von moderner Technologie profitiert. TakingITGlobal verbindet Jugendliche in aller Welt, um sie zu inspirieren, zu informieren und sie zur Verbesserung ihrer lokalen und globalen Gemeinden anzuspornen.

Das Hauptprogramm TakingITGlobal.org der in Toronto, Kanada, ansässigen Organisation mit wachsender weltweiter Präsenz dient als die beliebteste Online-Gemeinschaft für junge Menschen, die an kulturübergreifenden Kulturen und Veränderungen interessiert sind, und hat mehrere hundertausend Besucher jeden Monat.

TakingITGlobal arbeitet mit globalen Partnern zusammen – von UN-Kommissionen bis zu großen Unternehmen, insbesondere Jugendorganisationen – um die Kapazität der Jugend hinsichtlich Entwicklung sowie Ausdruck in Kunst und Medien zu fördern, Bildung attraktiver zu gestalten und junge Menschen in globale Entscheidungsfindung miteinzubeziehen. Hier finden Sie Informationen über unsere Programme, unsere Organisation und darüber, wie Sie sich engagieren können.

 

(Hinweis: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen innerhalb der Definition der Federal Securities Regulations. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistung oder Ereignisse und beinhalten Risiken und Unsicherheiten sowie andere Faktoren, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von denen abweichen können, die zum Zeitpunkt der zukunftsgerichteten Aussagen erwartet werden. Diese Risiken und Unsicherheiten werden in unseren Einreichungen an die Securities and Exchange Commission detailliert dargelegt. Auch wenn wir der Meinung sind, dass die Erwartungen in solchen zukunftsgerichteten Aussagen auf vernünftigen Annahmen basieren, können wir nicht versichern, dass unsere Erwartungen erreicht werden oder dass die Ergebnisse und Ereignisse nicht erheblich davon abweichen. Wir übernehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, egal ob als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderer Faktoren.)

< Pressemitteilungen
null
null

Verweilen

?
x

Reiseziel

So geht's

Eine schnelle Möglichkeit, den perfekten Aufenthaltsort zu finden. Geben Sie die ersten Buchstaben Ihres Wunschziels ein und wir stellen Ihnen eine Liste mit Übereinstimmungen zusammen.

Daten

Calendar

Anreise

Abreise

null
Best Rate Guarantee | Hotel-Verzeichnis Aloft | Reisebüros | Starwood Development Group | Nutzungsbedingungen der Website | Datenschutzerklärung