Global Citizenship

Überblick

Das Global-Citizenship-Programm von Starwood trägt dazu bei, dass unsere Gäste, Kunden, Kommunen, Eigentümer und Mitarbeiter die Welt mit anderen Augen wahrnehmen. Wir setzen unser globales Netzwerk an Hotels und weltweit bekannten Marken sowie die Arbeitskraft unseres engagierten Personals dafür ein, unsere Global-Citizenship-Kampagnen erfolgreich umzusetzen, um sicherzustellen, dass unsere hohen sozialen und Umweltschutz-Standards konsistent eingehalten werden. Die wirksamsten Initiativen sind nach unserer Erfahrung diejenigen, die auch wirtschaftlich praktikabel sind, die Erwartungen unserer Gäste übertreffen und unsere Mitarbeiter stolz darauf machen, für Starwood zu arbeiten.

"Für Starwood bedeutet Global Citizenship, Teil von etwas Größerem und Bedeutenderem zu sein – Teil von etwas, das mehr zählt als wir als Einzelne oder als Unternehmen: Es macht uns stolz auf unsere Arbeit und die unserer Kollegen, bestärkt uns in unserer Kultur und trägt zum Wohl unseres Unternehmens und unserer Communitys bei. Starwoods engagierte Mitarbeiter auf der ganzen Welt unterstützen ihre Communitys, stehen einander in schwierigen Zeiten bei und treffen Entscheidungen, die unsere Umwelt schützen und den Erfolg unseres Unternehmens nachhaltig positiv beeinflussen. Da wir – unternehmensweit und markenübergreifend – zusammenarbeiten, erreichen wir mehr als wir alleine erreichen würden."
– Ken Siegel, Chief Admin Officer und General Counsel

Strategie

Seit 2009 ist Global Citizenship ein Eckpfeiler unserer Unternehmenspolitik und stärkt damit unsere Marktposition in einer Zeit des kontinuierlichen globalen Wandels. Heute konzentrieren sich unsere Bemühungen vor allem auf wichtige Themen wie Menschenrechte, Klimawandel, Erhalt unserer Umwelt und kommunale Entwicklung. Wir haben unsere Ziele hochgesteckt und bereits enorme Fortschritte in Bereichen wie Energie- und Wasserverbrauch sowie Treibhausgas-Emissionen erzielt, während wir gleichzeitig eine solide Grundlage für relativ neue Bereiche wie etwa die Wertschöpfungskette schaffen. Innerhalb der gesamten Organisation stellen wir nützliche Ressourcen bereit, die die Umsetzung unserer Global-Citizenship-Strategie fördern, mit der wir unseren Beitrag zu einer besseren Welt leisten wollen.

Highlights der jüngeren Vergangenheit 

  • Verzicht auf Haifischflossen-Gerichte in allen Starwood Hotels weltweit bis 2015
  • 2013 Spenden von über 5,1 Mio. US-Dollar für wohltätige Zwecke
  • Über 1 Mio. US-Dollar für den Starwood Associate Relief Fund im Jahr 2013
  • Senkung des Energieverbrauchs (in kBtu/gebautem Raum) um 11,5 % seit 2008
  • Senkung des Wasserverbrauchs (in Kubikmeter/gebautem Raum) um 14,8 % seit 2008
  • Senkung des CO2-Ausstoßes um 11,6 % seit 2008
  • Über 5 Mio. Gäste beteiligten sich am Umweltprogramm "Make a Green Choice" und sparten damit über 8 Mio. Hektoliter Wasser und 961.000 Kilowatt Strom zwischen 2009 und 2013.

NEUES

KLICKEN SIE HIER, um in unserem regelmäßig erscheinenden Global-Citizenship-Update 2013 mehr über die neuesten Entwicklungen im Bereich Global Citizenship nachzulesen.

 

NACHHALTIGE TAGUNGEN

Unsere ökologisch und sozialverantwortlichen Tagungspraktiken. Weitere Informationen

Global Citizenship in der Entwicklung

Wir entwickeln unsere Hotels nach den Prinzipien der ökologischen und sozialen Verträglichkeit. Weitere Informationen

VIELFALT UND INKLUSION

Eine integrative Umgebung für unsere Mitarbeiter, Gäste und Geschäftspartner. Weitere Informationen

Spenden

Unser gemeinnütziges Engagement trägt weltweit zu dauerhaften Verbesserungen bei. Weitere Informationen

KONTAKT

Starwood Hotels & Resorts
Worldwide, Inc.
One StarPoint
Stamford, CT 06902
+(1) 203 964 6000

Allgemeine Anfragen:
global.citizenship@
starwoodhotels.com


Spendenprogramm:
charitablegiving@
starwoodhotels.com

Adressen (PDF)