Führungsteam

Roger Berry

Senior Vice President und Chief Information Officer

Roger Berry stieß 2012 als Senior Vice President & Chief Information Officer zu Starwood. Er ist für die Entwicklung der technischen Strategie und Positionierung verantwortlich, um mit dem rasanten Wachstum des Unternehmens und den steigenden Markenanforderungen Schritt zu halten.

Zuvor war Berry als Senior Vice President & Chief Information Officer bei Walt Disney Parks & Resorts tätig. Er leitete von 2000 bis 2010 die IT-Abteilung und war für kreative Technikinitiativen in fünf Disney Resorts, bei Disney Cruise Line, Disney Vacation Club und der Reisesparte Adventures by Disney verantwortlich. Während seiner Anstellung gestaltete und implementierte Berry Michal Eisners Strategie "Digitales Jahrzehnt". Diese stellte die Markenrelevanz wieder her, sorgte für höhere Besuchszahlen, somit für ein besseres Endergebnis und gestiegene Effizienz. Er wurde 2002 von ComputerWorld in die Liste der besten Chief Information Officers aufgenommen und erhielt die Auszeichnung "The Strategist" (Der Stratege).

Bis 2000 war Berry als Vice President & Chief Information Officer bei der Unternehmengsgruppe Campbell Soup tätig. In dieser Tätigkeit leitete er alle globalen IT-Aktivitäten des Konzerns sowie von Swanson Frozen Food, Pepperidge Farm, Campbell’s Food Service, Godiva und Arnott’s Biscuits.

Berry ist Vorstandsmitglied im Tier One Advisory Board der University of Houston, Hewlett Packards Technology Advisory Council und im Technology Advisory Board der University of Florida. Er schloss sein Studium an der University of Houston mit einem BS in Mathematik ab.