Unsere Mitgliedshotels werden für moderne Reisende ausgewählt. Reisende, auf der Suche nach dem Ungewöhnlichen und Individuellen.

Der Design Hotels -Auswahlprozess

"Willkommen bei Design Hotels ."

Für Hoteliers sind diese vier Worte mehr als nur eine Begrüßung – sie sind ein Gütesiegel. Sie zeigen der Welt, dass ihre Hotels innovativ und außergewöhnlich sind und sie als Hoteliers mutige Visionäre und kreative Denker.

Mehr als 400 Hotels bewerben sich jedes Jahr für eine Mitgliedschaft bei Design Hotels , nur 5 Prozent werden aufgenommen. Unsere Mitgliedshotels werden für moderne Reisende ausgewählt. Reisende, auf der Suche nach dem Ungewöhnlichen und Individuellen.

Bei der Auswahl jedes neuen Mitglieds achtet Design Hotels immer auf das Außergewöhnliche, das, was heraussticht und das Hotel einmalig macht. Für Design Hotels spielen verschiedene Faktoren eine Rolle: anregendes Design und besondere Architektur, die Menschen hinter dem Hotel, die Vernetzung mit der lokalen Szene, eine starke Identität und Verantwortung für Kultur und Umwelt. All das ist wichtig, aber nicht genug. Bei Design Hotels wird nicht anhand einer Checkliste entschieden. Denn wie wird bewertet, was es noch nicht gibt? Wie wird Kreativität gemessen? Gar nicht. Ein Hotel kann man erst dann richtig beurteilen, wenn man es erlebt.

Hinweis: Nur ausgewählte Design Hotels -Mitgliedshotels sind SPG Partnerhotels und nehmen am SPG Programm teil. Teilnehmende Mitglieder von Design Hotels bieten unter Umständen nicht die gleichen SPG Vorteile oder Servicestandards wie andere Starwood Hotelmarken.