Four Points by Sheraton

Four Points by Sheraton San Diego

  • 8110 Aero Drive
  • San Diego,
  • Kalifornien
  • 92123
  • USA
  • Landkarte

Zimmer & Preise

Schließen

Kinder pro Zimmer

Diese Angaben ermöglichen es uns, die besten Zimmer für Sie zu ermitteln und Ihre Ankunft entsprechend vorzubereiten.

Informationen zu Zustellbetten und/oder Aufschlägen für weitere Personen finden Sie in den Zimmerbedingungen und Details.

Four Points by Sheraton San Diego
Ankündigungen

Nachrichten

Diese Anlage ist absolut rauchfrei

Hotelrichtlinien

15.00 Uhr     12.00 Uhr

ADA-Richtlinien

Das Hotel erfüllt den "Americans with Disabilities Act"-(ADA-)Standard. Es gibt Zimmer, deren behindertengerechte Ausstattung den ADA-Vorschriften entspricht.

Alkoholbestimmungen

Alkoholische Getränke werden nur an Personen ab dem 21. Lebensjahr (mit gültigem Ausweis) ausgegeben.

Scheckeinlösung

Zahlung per Barscheck ist bei Vorlage eines gültigen Ausweises möglich. Diese Leistung ist auf 50 US-Dollar pro Tag beschränkt.

Vorgehensweise bei vorzeitiger Abreise

Für Gäste, die vor dem beim Check-in bestätigten Datum abreisen, fällt eine Gebühr für vorzeitige Abreise in Höhe von 35 US-Dollar an. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an das Hotel.

Haustiere

Haustiere sind nicht erlaubt. Allein Blindenhunde sind gestattet. Das Mitbringen anderer Haustiere ist nicht gestattet.

Debit-/Kreditkartenregelung

Debit- und Kreditkarten werden beim Check-in mit den Kosten Ihres Aufenthalts zuzüglich eines Betrags für eventuelle Nebenkosten autorisiert. Die Autorisierung wird bis zum Check-out gehalten; zu diesem Zeitpunkt wird die tatsächlich zu berechnende Summe abgebucht. Ihre Bank oder Ihr Finanzinstitut benötigt bis zu zehn Geschäftstage, um die autorisierte Summe freizugeben. Das Hotel haftet nicht für evtl. anfallende Gebühren oder Kosten.

Richtlinien zum Rauchen

In allen Zimmern und öffentlichen Bereichen herrscht absolutes Rauchverbot.  Gästen, die dieser Regelung nicht folgen, wird eine Reinigungsgebühr in Höhe von 200 US-Dollar auferlegt.