Für diese Daten sind keine Zimmer verfügbar
Wählen Sie ein anderes Reisedatum
Mi, Jan 25, 2017 - Do, Jan 26, 2017
Schließen
  • Falls der Aufenthalt mehr als 90 Tage umfasst, rufen Sie bitte unter +(1) 866 539 3446 an.
  • Sie können nur 550 Tage im Voraus buchen.
  • Bitte überprüfen Sie Ihre Daten.

Ladevorgang…

Bild 1 von 4

Nizza vom Castel Hill Park

Bild 2 von 4

Hafen von Nizza vom Castel Hill Park

Bild 3 von 4

Traditionelle Fischerboote

Bild 4 von 4

Inspirierende Promenade des Anglais

Die im Dialekt von Nizza "Vièia Vila" genannte Altstadt ist ein höchst erkundenswerter Ort. Zu Fuß nur wenige Minuten vom Resort entfernt, reiht sich hier eine bezaubernde Straße an die nächste. Entdecken Sie beim Schlendern traumhafte Schätze, die Zeugnis vom reichen Geschichts-, Kunst- und Kulturerbe der Stadt ablegen.

Die Altstadt von Nizza ist das Epizentrum der Region Provence-Alpes-Côte-d’Azur. Hier verbinden sich die Geschichte der Provence und die Quintessenz des Lebensstils, der Nizza charakterisiert: authentischer Charme gepaart mit modernem Flair. Bestaunen Sie an nahezu jeder Ecke klassische Belle-Epoque-Gebäude mit Trompe-l’oeil-Fresken. Dynamische öffentliche Skulpturenausstellungen schmücken die Straßen und Plätze der Stadt. Der berühmte Blumenmarkt verzaubert mit seinen betörenden Farben und Düften. Die schicken Galerien stellen Werke der regen örtlichen und internationalen Kunstszene aus. Angesagte Bars, Restaurants und Nachtclubs sind bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt.

Für Freunde weltlicher Genüsse könnte das Resort nicht günstiger gelegen sein. Nur einen Steinwurf vom Hotel entfernt locken die Luxusboutiquen der Stadt – Edelschmuck in der Avenue de Verdun, Modedesigner in der Rue Paradis und der Avenue de Suède, Accessoires und Parfüm in der Rue Alphonse Karr und der Rue Longchamp. Die Schaufenster überbieten sich mit eleganten und verlockenden Auslagen. Ein Spaziergang von 20 bis 30 Minuten führt Sie zum renommierten MAMAC mit zeitgenössischen Meisterwerken und dem in einem prunkvollen Palais untergebrachten Musée des Beaux Arts, der im 18. Jahrhundert für eine russische Prinzessin gebaut wurde. Nur ein kleines Stück weiter liegt das Matisse Museum mit seinen auffallenden, roten Wänden und einer beispielhaften Sammlung.

Köstliche Speisen, Besichtigungstouren oder die spektakuläre Kulisse des Mittelmeers – Nizza hält für jeden Gast besondere Schätze bereit.