Schließen
  • Falls der Aufenthalt mehr als 90 Tage umfasst, rufen Sie bitte unter +(1) 866 539 3446 an.
  • Sie können nur 550 Tage im Voraus buchen.
  • Bitte überprüfen Sie Ihre Daten.

Ho-Chi-Minh-Stadt – bis heute unter dem Namen Saigon bekannt – liegt am Saigon-Fluss und ist Vietnams größte Stadt. Das stilvolle Le Méridien Saigon bietet einen neuen Ausblick auf diesen interessanten Ort; es befindet sich am Saigon-Fluss, und Unterhaltungs- und Einkaufsviertel sind leicht zu Fuß zu erreichen.

In Ho-Chi-Minh-Stadt gibt es viele breite Prachtstraßen und alte französische Kolonialgebäude. Die Stadt ist für ihre köstliche vietnamesische Küche und exklusive kulturelle Angebote bekannt. Die einzigartigen Museen der Stadt – darunter das Revolutionsmuseum, das Kriegsopfermuseum, das Historische Museum und das Kunstmuseum – gewähren einen bereichernden Einblick in die Geschichte der Stadt. Zu den nahe gelegenen, bemerkenswerten Pagoden und Tempeln zählen die 7 Stockwerke hohe Quoc-Tu-Pagode; die im Jahr 1744 erbaute Giac-Lam-Pagode (die älteste Pagode in Ho-Chi-Minh-Stadt); die Pagode des Jadekaisers mit ihren eindrucksvollen Statuen, Figuren und Holzschnitzarbeiten; und der Hindu-Tempel Mariamman. Die Tunnel von Củ Chi sind ebenfalls sehr faszinierend. Dieses unglaubliche unterirdische Labyrinth erstreckt sich über mehrere Ebenen und umfasst Tunnel mit einer Länge von annähernd 250 Kilometern. Es befindet sich eine Stunde Autofahrt von der Stadt entfernt.

Im 1860 erbauten Saigon Zoo und Botanischen Garten können Sie sich an der Natur erfreuen. Er ist eine beliebte Attraktion und beherbergt mehr als 100 Tierarten, viele entzückende Pflanzen, Blumen und Bäume, sowie einen Tempel und ein Museum. Fantastische Einkaufsmöglichkeiten sind überall zu finden. Stöbern Sie in den hiesigen Geschäften mit Bambus-, Keramik- und Lackkunstwaren, oder besuchen Sie einige der hiesigen Kunstgalerien. Die Stadt ist auch für qualitativ hochwertige Baumwolllaken, Tischdecken, Seidenbekleidung, Haushaltsdekorationen, Wollstoffe und Kaffee bekannt. Der Ben-Thanh-Markt ist ein Wahrzeichen der Stadt, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. In dieser berühmten Markthalle finden Sie Postkarten, T-Shirts, Seidentücher, bestickte Taschen, Satin-Hausschuhe, Überwurfdecken, geschnitzte Figuren und vieles mehr. Das Saigon Opernhaus, das nur zwei Kilometer vom Hotel entfernt liegt, verheißt gehobene Kunst und Unterhaltung. Dieses elegant renovierte, drei Stockwerke hohe Wahrzeichen mit 1800 Sitzplätzen ist auch als Ho-Chi-Minh-Stadttheater bekannt und bietet ein breites Spektrum an modernen Kunstdarbietungen, darunter Ballett, Musikkonzerte, traditionelle vietnamesische Tanzvorführungen und Theaterstücke.