Ihr Ticket zur Reise Ihres Lebens

Starpoints bringen Sie an Land, zu Wasser oder in der Luft an Ihr Traumziel.
DELTA SKYMILES

Mit diesen Punkten haben Sie allen Grund abzuheben.

Melden Sie sich für Crossover Rewards an und maximieren Sie Ihre Punkte mit den Treuprogrammen von SPG und Delta SkyMiles.

 

Als SGP-Gold- oder Platinum-Mitglied können Sie noch schneller Punkte sammeln, wenn Sie Ihr SPG-Konto mit Delta SkyMiles® verknüpfen

  • Sammeln Sie 1 Starpoint für jeden für Flüge ausgegebenen US-Dollar
  • Sammeln Sie 1 SkyMile für jeden bei Starwood Hotel & Resorts ausgegebenen US-Dollar, wenn Sie SkyMiles-Diamond-, Platinum-, Gold- und Silver-Medallion®-Mitglied sind
  • Sie profitieren als SPG-Platinum-Mitglied von Sitzplatzupgrades, einem kostenfreien ersten Gepäckstück und vorrangigem Check-in
  • Eventuell haben Sie auch Anspruch auf einen späten Check-out, Zimmerupgrades und andere Vorteile, wenn Sie SkyMiles-Diamond- und Platinum-Medallion-Mitglied sind
Alle Nutzungsbedingungen anzeigen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (die Crossover-Rewards-Bedingungen) regeln das Programm Crossover Rewards mit SPG und Delta SkyMiles (nachfolgend "Crossover Rewards"). Durch die Anmeldung bei Crossover Rewards (der "Crossover-Rewards-Teilnehmer") und das Sammeln und Einlösen von Vorteilen von Crossover Rewards, unter anderem von Starpoints® und Meilen des Programms Delta SkyMiles, bestätigt jeder Teilnehmer, dass er diese Crossover-Rewards-Bedingungen gelesen hat, kennt und akzeptiert. Starwood und Delta können die Crossover-Rewards-Bedingungen jederzeit ergänzen, ändern oder ersetzen, außerdem macht es die weitere Teilnahme an Crossover Rewards erforderlich, dass der Crossover-Rewards-Teilnehmer diese Ergänzungen, Änderungen oder diesen Ersatz akzeptiert.

1. ANMELDUNG BEI CROSSOVER REWARDS.
1.1 Teilnahmeberechtigung.
Die Anmeldung bei Crossover Rewards erfordert sowohl eine aktive Mitgliedschaft beim SPG-Programm als auch bei Delta SkyMiles; außerdem müssen die Mitgliedschaftskonten beider Programme unter dem gleichen Namen laufen. Die Mitgliedschaft in beiden Programmen ist kostenfrei unter www.spg.com und www.delta.com/SkyMiles möglich.
1.2 Einschränkungen der Teilnahmeberechtigung.
Eine Person, die bei einer anderen Fluglinie als Delta beim SPG Airline Direct Deposit (ADD) Programm angemeldet ist oder ein SPG-Mitarbeiterkonto hat, kann sich bei Crossover Rewards nicht anmelden.
1.3 Anmeldung.
Die Anmeldung bei Crossover Rewards ist nur über www.spg.com/crossoverrewards oder delta.com/crossoverrewards möglich. Telefonische Anmeldungen werden nicht angenommen.
1.4 Zeitlicher Ablauf.
1.4.a. Anmeldung.
Ein berechtigter Crossover-Rewards-Teilnehmer kann gemäß diesen Crossover-Rewards-Bedingungen (unabhängig von der Teilnahmeberechtigung) erst 48 Stunden nach abgeschlossener Anmeldung Meilen und Starpoints sammeln oder Crossover-Rewards-Vorteile erhalten.
Ein Crossover-Rewards-Teilnehmer, der sich mindestens 48 Stunden vor dem Auschecken aus einem an SPG teilnehmenden Hotel erfolgreich bei Crossover Rewards anmeldet, sammelt Meilen über das Delta-SkyMiles-Programm, wenn der Crossover-Rewards-Teilnehmer die Vorgaben in Abschnitt 2 erfüllt, unabhängig von dem Datum, an dem der prämienberechtigende Aufenthalt gebucht wurde.
Ein Crossover-Rewards-Teilnehmer, der sich mindestens 48 Stunden vor der Nutzung eines "qualifizierenden Delta-Fluges" erfolgreich bei Crossover Rewards anmeldet, sammelt Starpoints, wenn der Crossover-Rewards-Teilnehmer die Vorgaben in Abschnitt 3 erfüllt, unabhängig von dem Datum, an dem der "qualifizierende Delta-Flug" gebucht wurde.
1.4.b. Verbuchung.
Starpoints werden 4 bis 6 Wochen nach Abschluss des qualifizierenden Delta-Flugs auf einem Delta-SkyMiles-Mitgliedskonto verbucht. Meilen, die über das Delta-SkyMiles-Programm gesammelt wurden, werden innerhalb von 4 bis 6 Wochen nach Verbuchung der Starpoints für einen "anrechenbaren Aufenthalt" auf dem SPG-Mitgliedskonto des Crossover-Rewards-Teilnehmers verbucht.
1.5 Nutzungsbedingungen des Programms.
1.5.a. SPG-Programm.
Falls nicht anders in diesen Crossover-Rewards-Bedingungen festgelegt, gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des SPG-Programms für Crossover Rewards.
1.5.b. Delta-SkyMiles-Programm.
Falls nicht anders in diesen Crossover-Rewards-Bedingungen festgelegt, gelten die &Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Delta SkyMiles für Crossover Rewards.
1.6 Mitgliedernummern.
Ein berechtigter Crossover-Rewards-Teilnehmer kann gemäß diesen Crossover-Rewards-Bedingungen nur Meilen und Starpoints sammeln oder Crossover-Rewards-Vorteile erhalten, wenn: (a) bei "anrechenbaren Aufenthalten" bei der Reservierung die SPG-Nummer des Crossover-Rewards-Teilnehmers genannt wird und (b) bei "qualifizierenden Delta-Flügen" bei der Reservierung die Delta-SkyMiles-Kontonummer des Crossover-Rewards-Teilnehmers genannt wird.
1.7 Definitionen.
In Anführungszeichen gesetzte Begriffe in diesen Crossover-Rewards-Bedingungen haben entsprechende Bedeutungen, die in den &SPG-Programmbedingungen oder den Delta-SkyMiles-Bedingungen aufgeführt sind. Dazu zählen unter anderem die Definitionen von "an SPG teilnehmendem Hotel", "anrechenbare Nächte", "anrechenbare Preise", "anrechenbare Ausgaben", "Gold Preferred Guest", "Platinum Preferred Guest" in den &SPG-Programmbedingungen und die Definition des "Medallion Status" in den Delta-SkyMiles-Bedingungen.
2. DAS SAMMELN VON DELTA-MEILEN.
2.1 Hotelaufenthalte.
Mit Ausnahme von Delta-ADD-Teilnehmern, für die die Bedingungen in Abschnitt 2.2 gelten, erhält ein am Delta-SkyMiles-Programm teilnehmendes Crossover-Rewards-Mitglied mit "Medaillon-Status" für jeden US-Dollar (bzw. den entsprechenden Gegenwert in der Landeswährung), den es für "anrechenbare Preise" bei "anrechenbaren Aufenthalten" in "an SPG teilnehmenden Hotels" ausgibt, zusätzlich zu gemäß SPG-Programmbedingungen gesammelten Starpoints eine Meile des Delta-SkyMiles-Programms, wenn die Reservierung die SPG-Mitgliedsnummer des Crossover-Rewards-Teilnehmers enthält.
2.2 Delta-ADD-Teilnehmer.
Ein am Delta-SkyMiles-Programm teilnehmendes Crossover-Rewards-Mitglied mit "Medaillon-Status", das beim SPG-Airline-Direct-Deposit-(ADD)-Programm bei Delta angemeldet ist, erhält für jeden US-Dollar (bzw. den entsprechenden Gegenwert in der Landeswährung), den es für "anrechenbare Preise" bei "anrechenbaren Aufenthalten" in "an SPG teilnehmenden Hotels" ausgibt, zusätzlich zu gemäß Delta-SkyMiles-Programmbedingungen und dem ADD-Programm gesammelten Meilen einen Starpoint, wenn die Reservierung die SPG-Mitgliedsnummer des Crossover-Rewards-Teilnehmers enthält.
2.3 Normale SkyMiles-Mitglieder.
Ein Delta-SkyMiles-Mitglied ohne "Medaillon-Status" gemäß dem Delta-SkyMiles-Programm sammelt keine Meilen im Delta-SkyMiles-Programm über Crossover Rewards für "anrechenbare Aufenthalte" in "an SPG teilnehmenden Hotels".
2.4 Andere Hotelgebühren.
Ein Crossover-Rewards-Teilnehmer sammelt für "anrechenbare Ausgaben" in "an SPG teilnehmenden Hotels" (z. B. für Ausgaben für Speisen und Getränke, Wäscherei, Parkgebühren), die bei einem "anrechenbaren Aufenthalt" des Crossover-Rewards-Teilnehmers angefallen sind, keine Meilen über das Delta-SkyMiles-Programm, sondern nur für Ausgaben für den "anrechenbaren Preis".
3. STARPOINTS SAMMELN.
3.1 Qualifizierender Delta-Flug.
Ein "qualifizierender Delta-Flug" ist ein Flug, der von Delta vertrieben wird (d. h., der eine DL-Flugnummer aufweist) und für den gemäß den Delta-SkyMiles-Bedingungen Meilen über das Delta SkyMiles-Programm gesammelt werden können; dies gilt nicht für Flüge, die über Online-Reisebüros wie expedia.com, hotwire.com, priceline.com, orbitz.com, Cheaptickets.com, travelocity.com und deren Tochtergesellschaften gebucht wurden. Ein von einem Delta-Codesharingpartner durchgeführter Flug ohne DL-Flugnummer zählt nicht als "qualifizierender Delta-Flug".
3.2 Delta-Flüge.
Ein Crossover-Rewards-Teilnehmer, der im SPG-Programm "Gold Preferred Guest" oder "Platinum Preferred Guest" ist, sammelt neben Meilen über das Delta-SkyMiles-Programm entsprechend den &Delta-SkyMiles-Bedingungen Starpoints, wenn die Reservierung die Delta-SkyMiles-Kontonummer des Crossover-Rewards-Teilnehmers mit den folgenden Vorgaben enthält:
3.2.a.
einen Starpoint für jeden US-Dollar (bzw. den Gegenwert in der entsprechenden Währung), der für veröffentlichte und Unternehmenskosten (ausgenommen Steuern, Gebühren und Zusatzkosten) für Delta-Tickets auf "qualifizierenden Delta-Flügen" ausgegeben wird;
3.2.b.
500 Starpoints pro anrechnungsfähigen Reiseabschnitt auf "qualifizierenden Delta-Flügen": (1) für Sonderkosten, die oft als nicht veröffentlichte Kosten bezeichnet werden, darunter unter anderem Verfrachterkosten, Ausflugs-, Gruppen-, Handelsmarine- und Kreuzfahrtpakete, oder (2) für Kosten, wenn der Flugpreis noch unbekannt ist; oder
3.2.c.
den in 3.2a oder 3.2b aufgeführten Betrag für Firmenbuchungen, für Militär oder Beschäftigte im öffentlichen Dienst anfallende Kosten je nach Unternehmensvertrag mit Delta. Teilnehmern an Crossover Rewards wird nach Abschluss eines "qualifizierenden Delta-Flugabschnitts" innerhalb von vier bis sechs Wochen eine festgelegte Anzahl an Starpoints gutgeschrieben.
4. ELITE-VORTEILE.
4.1 Am SPG-Programm teilnehmende Hotels.
4.1.a. Anrechenbare Aufenthalte.
Ein Crossover-Rewards-Teilnehmer mit Diamond- oder Platinum-Medallion-Status im Delta-SkyMiles-Programm erhält die folgenden Elite-Vorteile bei "anrechenbaren Aufenthalten" in "an SPG teilnehmenden Hotels", wenn die Reservierung die SPG-Mitgliedsnummer des Crossover-Rewards-Teilnehmers enthält:
  • Nutzung der Elite-Check-in-Reihe, die auch von "Gold-Preferred-Mitgliedern" und "Platinum-Preferred-Mitgliedern" im SPG-Programm verwendet wird
  • Später Check-out um 16.00 Uhr, je nach Verfügbarkeit in Resorts und "an SPG teilnehmenden Hotels" mit Konferenzzentren
  • ein besseres Zimmer bei Check-in je nach Verfügbarkeit und den gleichen Einschränkungen, die für "Gold-Preferred-Mitglieder" beim SPG-Programm gemäß den SPG-Programmbedingungen gelten
  • kostenfreien Internetanschluss auf dem Gästezimmer
4.1.b. Einschränkungen.
Alle Dienstleistungen, Annehmlichkeiten und Vorteile, die unter Abschnitt 4.1.a aufgeführt sind, unterliegen der Verfügbarkeit und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen jedes "an SPG teilnehmenden Hotels". Nicht alle Dienstleistungen, Annehmlichkeiten und Vorteile werden in allen an SPG teilnehmenden Hotels angeboten.
4.1.c. Keine zusätzlichen Vorteile.
Ein Crossover-Rewards-Teilnehmer, der gemäß Abschnitt 4.1.a für Elite-Vorteile qualifiziert ist und "Gold-Preferred-Mitglied" oder "Platinum-Preferred-Mitglied" beim SPG-Programm ist, kann gemäß diesem Abschnitt 4.1. keine zusätzlichen Vorteile erhalten, vorausgesetzt, dass ein "Gold Preferred Guest" eine andere Begrüßungsannehmlichkeit als den kostenfreien Internetanschluss auf dem Gästezimmer während eines "anrechenbaren Aufenthaltes" wählen kann.
4.2 Qualifizierende Delta-Flüge.
4.2.a.

Qualifizierende Delta-Flüge. Ein Crossover-Rewards-Teilnehmer, der im SPG-Programm ein "Platinum-Preferred-Mitglied" ist, erhält die folgenden Elite-Vorteile bei "qualifizierenden Delta-Flügen", wenn die Reservierung die Delta-SkyMiles-Kontonummer des Crossover-Rewards-Teilnehmers enthält:

  • bevorzugten Check-in bei ausgewiesenen Silver-Medallion- und SkyTeam-Elite-Check-in-Schlangen, wenn Delta diesen Service anbietet (aktuell in Atlanta, Boston, Detroit, Los Angeles, Memphis, Minneapolis, New York City – JFK, New York City – LGA, Salt Lake City, Tokio-Narita), oder bei ausgewiesenen Sky-Priority-Check-in-Schlangen an allen anderen Flughäfen
  • Zone-1-Vorzugsboarding auf "qualifizierenden Delta-Flügen", die von Delta oder einem Delta-Connection®-Anbieter durchgeführt werden, für Crossover-Rewards-Teilnehmer und bis zu acht weitere Passagiere, die über die gleiche Reservierung reisen wie der Crossover-Rewards-Teilnehmer. Vorzugsboarding wird nicht bei Delta-Shuttle-Flügen angeboten.
  • kostenfreie Aufgabe des ersten Gepäckstücks für Crossover-Rewards-Teilnehmer und bis zu drei weitere Passagiere, die über die gleiche Reservierung reisen wie der Crossover-Rewards-Teilnehmer. Dieser Erlass gilt nur für das erste standardmäßig aufgegebene Gepäckstück, wenn für dieses Gebühren anfallen und es gemäß den Vorgaben von Delta in Deltas Beförderungsübereinkommen kein Übergewicht und keine Übergröße aufweist. Weiteres aufgegebenes Gepäck unterliegt den in Deltas Regeln dargelegten geltenden Gepäckgebühren und dem in Deltas Beförderungsübereinkommen aufgeführten Kaufpreis. Der Erlass für das erste aufgegebene Gepäckstück gilt nur auf Flugabschnitten, die von einer Delta- oder Delta-Connection®-Fluggesellschaft durchgeführt wurden, wenn Sie bei Delta oder auf einem von Delta angebotenen oder betriebenen Flug einchecken. Weitere Details finden Sie unter www.delta.com/baggage.
  • SPG-Platinum-Mitglieder haben Anspruch auf Upgrades am Tag der Abreise Die vollständigen Bedingungen für unbegrenzte kostenfreie Upgrades finden Sie unter delta.com/medallionterms.
4.2.b.
Keine zusätzlichen Vorteile. Ein Crossover-Rewards-Teilnehmer, der gemäß Abschnitt 4.2.a für Elite-Vorteile qualifiziert ist und im Delta-SkyMiles-Programm einen "Medallion-Status" besitzt, kann gemäß diesem Abschnitt 4.2 keine zusätzlichen Vorteile erhalten.
5. BEENDIGUNG DER TEILNAHME AN CROSSOVER REWARDS.
5.1 Beendigung durch den Crossover-Rewards-Teilnehmer.
Ein Crossover-Rewards-Teilnehmer kann seine Teilnahme an Crossover Rewards jederzeit beenden, indem er das SPG-Kundenzentrum oder den Kundenservice von Delta anruft.
5.2 Beendigung durch Starwood und Delta.
Starwood und Delta können jederzeit die Crossover-Rewards-Vorteile aussetzen oder die Teilnahmequalifikation eines Crossover-Rewards-Teilnehmers an Crossover Rewards sofort und ohne schriftliche Vorankündigung aus beliebigen Gründen und in alleinigem Ermessen beenden, wenn:
5.2.a.
das SPG-Mitgliedskonto oder das Delta-SkyMiles-Programmkonto des Crossover-Rewards-Teilnehmers aus beliebigen Gründen ausgesetzt oder beendet wurde
5.2.b.
der Crossover-Rewards-Teilnehmer kein aktives Mitglied mehr beim SPG-Programm und beim Delta-SkyMiles-Programm ist
5.2.c.
Starwood oder Delta der Meinung sind, dass der Crossover-Rewards-Teilnehmer:
  • gegen die &SPG-Programmbedingungen oder die Delta-SkyMiles-Bedingungen verstoßen hat
  • Verhalten gezeigt hat, das gegen geltendes Recht, Vorschriften oder Bestimmungen verstößt
  • eine fällige Hotelrechnung an Starwood oder ein an SPG teilnehmendes Hotel nicht gezahlt hat oder einer finanziellen Verpflichtung aus dem Starwood-Vacation-Ownership-Programm nicht nachgekommen ist oder sich unangemessen, betrügerisch, beleidigend oder feindselig verhalten hat
  • gegen eine dieser Crossover-Rewards-Bedingungen verstoßen hat
  • in Zusammenhang mit Crossover Rewards Fehlverhalten gezeigt hat.
6. WEITERE GRUNDSÄTZE.
6.1 Änderungen an Crossover Rewards.
Starwood und Delta können die Crossover-Rewards-Bedingungen jederzeit aus beliebigen Gründen und ohne vorherige Mitteilung ändern.
6.2 Beendigung von Crossover Rewards.
Starwood und Delta können Crossover Rewards jederzeit beenden. Ein Crossover-Rewards-Teilnehmer kann nach der Beendigung von Crossover Rewards keine Starpoints sammeln, Meilen im Delta-SkyMiles-Programm ansammeln oder Crossover-Rewards-Vorteile einfordern.
6.3 Verfügbarkeit und Änderung von Vorteilen vorbehalten.
Alle Crossover-Rewards-Vorteile, Annehmlichkeiten, Angebote, Prämien und Dienstleistungen unterliegen der Verfügbarkeit und können jederzeit ohne Vorankündigung geändert werden.
6.4 Kein Verkauf oder Übertragung.
Crossover Rewards dürfen nicht verkauft, getauscht oder übertragen werden (außer durch Starwood, Delta oder deren jeweilige Vertreter). Jeder Versuch der Übertragung, des Verkaufs oder Tauschs ist nichtig. Starwood, Delta und deren Partner können es ablehnen, Vorteile von Personen anzuerkennen, die im Verdacht stehen, diese übertragen, verkauft oder getauscht zu haben.
6.5 Daten von Crossover-Rewards-Teilnehmern.
Delta und Starwood können voneinander Daten zu Crossover-Rewards-Teilnehmern erhalten, darunter Namen, Adressen, E-Mail-Adressen, SPG-Programm-Kontoinformationen und Delta-SkyMiles-Programm-Kontoinformationen.
6.5.a. Delta.
Delta kann Daten zu Crossover-Rewards-Teilnehmern von Starwood erhalten, die von Delta in Zusammenhang mit Crossover Rewards verwendet werden können, darunter zur Überprüfung von Kontoinformationen, zur Vergabe von Prämienmeilen im Delta-SkyMiles-Programm und zur Bereitstellung von Crossover-Rewards-Elite-Vorteilen. Die Delta von Starwood bereitgestellten Daten können den Namen, die E-Mail-Adresse und die SPG-Nummer des Crossover-Reward-Teilnehmers beinhalten und werden von Delta gemäß der Delta-Datenschutzerklärung verwendet.
6.5.b. Starwood.
Starwood kann Daten zu Crossover-Rewards-Teilnehmern von Delta erhalten, die von Starwood in Zusammenhang mit Crossover Rewards verwendet werden können, darunter zur Überprüfung von Kontoinformationen, zur Vergabe von Starpoints und zur Bereitstellung von Crossover-Rewards-Elite-Vorteilen durch "an SPG teilnehmende Hotels". Die Delta von Starwood bereitgestellten Daten können den Namen, die E-Mail-Adresse und die Delta-SkyMiles-Nummer des Crossover-Reward-Teilnehmers beinhalten und werden von Delta gemäß der Starwood Datenschutzerklärung verwendet.
6.6 Keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Gewährleistungen oder Garantien.
Starwood und Delta gewähren weder ausdrücklich noch stillschweigend Gewährleistungen oder Garantien zur Art, Qualität oder Eignung der Waren oder Dienstleistungen, die über Crossover Rewards bereitgestellt werden.
6.7 Entschädigung.
Sie verpflichten sich, Starwood, Delta, die an SPG teilnehmenden Hotels und ihre Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen sowie die jeweiligen Vorstände, Direktoren und Mitarbeiter von jeglichen Ansprüchen Dritter freizuhalten, die aufgrund Ihres Verstoßes gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder durch Ihren Verstoß gegen geltendes Gesetz oder gegen Rechte Dritter entstehen.
6.8 Verzichtserklärung.
Ein Verzicht auf die Verfolgung eines Verstoßes gegen diese Crossover-Rewards-Bedingungen durch einen Crossover-Rewards-Teilnehmer ist kein Verzicht auf die Verfolgung anderer bereits erfolgter oder künftiger Verstöße gegen diese Crossover-Rewards-Bedingungen.
6.9 Haftungsbeschränkung.
WEDER STARWOOD, DELTA NOCH AN SPG TEILNEHMENDE HOTELS ÜBERNEHMEN FÜR DIREKTE, INDIREKTE, KONKRETE, VERSCHÄRFTE, STRAF-, FOLGE- ODER MITTELBARE SCHÄDEN JEGLICHER ART EINE HAFTUNG, UNABHÄNGIG DAVON, OB DIES AUF VERTRÄGEN, AUF UNERLAUBTEN HANDLUNGEN ODER AUF IRGENDWELCHEN ANDEREN GRÜNDEN IN ZUSAMMENHANG MIT DEM SPG-PROGRAMM ODER DIESEN SPG-PROGRAMMBEDINGUNGEN BERUHT.
6.10 Rechtswahl und Gerichtsstand.
Sämtliche Streitigkeiten aus oder in Verbindung mit den Crossover Rewards oder diesen Crossover-Rewards-Bedingungen sind einzeln, d. h., ohne das Instrument der Sammelklage zu behandeln und unterliegen den Gesetzen des US-Bundesstaates New York ohne Berücksichtigung seiner Regeln zum Kollisionsrecht. Alleiniger Gerichtsstand für sämtliche Forderungen oder Klagen, die sich aus diesen Crossover-Rewards-Bedingungen oder dem Crossover-Rewards-Programm ergeben oder damit in Verbindung stehen, sind die einzelstaatlichen Gerichte oder Bundesgerichte des Staates New York, USA.
6.11 Marken.
Crossover Rewards, Starpoints, SPG, Preferred Guest und deren entsprechende Logos sind Marken von Starwood oder seinen Tochtergesellschaften. Delta, SkyMiles, Medallion und Delta Connection sind Marken von Delta Air Lines, Inc.

Überarbeitet: 16. Dezember 2013

SPG FLIGHTS

Packen Sie Ihr Reisekissen ein.

Nutzen Sie Starpoints für Flüge bei über 150 Fluggesellschaften ohne Sperrtermine.

 

SPG Flights® bietet Ihnen Flüge bei über 150 Fluggesellschaften ohne Sperrtermine.

  • Fliegen Sie mit Ihren Starpoints auch während der Hochsaison und Ferien in den Urlaub
  • Buchen Sie online, Ihr Ticket ist nur einen Mausklick entfernt
  • Man lebt schließlich nur einmal – keine Erstattung, keine Ausreden. Die meisten Tickets können aber umgetauscht werden, falls Sie sich anders entscheiden

Es wird Zeit, die Koffer aus dem Keller zu holen.

BUCHEN SIE MIT SPG FLIGHTS >

Wir haben immer eine Antwort parat.

Rufen Sie uns bei Fragen oder zum Umtausch von Tickets einfach an.
USA UND KANADA | 866 465 8002 (gebührenfrei)
Montag bis Freitag: 7.00 Uhr – 19.00 Uhr MST
Samstag: 7.00 Uhr – 15.00 Uhr MST
MEXIKO UND LATEINAMERIKA | +(53) 55 5242 5660
ANDERE LÄNDER AUSSERHALB DER USA | 208 429 5338
Montag bis Freitag: 7.00 Uhr – 19.00 Uhr MST
Samstag: 7.00 Uhr – 15.00 Uhr MST

Bestimmen Sie den Preis für Ihren Flug.

Ticketpreise inklusive Steuern und Gebühren. Gepäckgebühren können anfallen.
HÖHERE PREISE (BEISPIELE)
TICKETPREISE STARPOINTS
Bis zu 150,– US-Dollar 10.000
150,– bis 215,– US-Dollar 15.000
215,– bis 280,– US-Dollar 20.000
280,– bis 345,– US-Dollar 25.000
345,– bis 410,– US-Dollar 30.000
410,– bis 475,– US-Dollar 35.000
475,– bis 540,– US-Dollar 40.000
540,– bis 605,– US-Dollar 45.000
605,– bis 670,– US-Dollar 50.000
670,– bis 735,– US-Dollar 55.000
735,– bis 800,– US-Dollar 60.000
800,– bis 865,– US-Dollar 65.000
865,– bis 930,– US-Dollar 70.000
930,– bis 995,– US-Dollar 75.000
995,– bis 1060,– US-Dollar 80.000
TICKETPREISE STARPOINTS
2880,– bis 3140,– US-Dollar 235.000
4960,– bis 5220,– US-Dollar 395.000
9990,– bis 10.160,– US-Dollar 775.000

Nur ein kleiner Schritt zum großen Glück.

KAUFEN SIE STARPOINTS® FÜR IHREN FLUG >

Alle Nutzungsbedingungen anzeigen

Für das Hosting dieser Website für Flugticket-Prämienbuchungen unter der Eigenmarke von Starwood (die "Website") hat Starwood Hotels & Resorts Worldwide, Inc. ("Starwood") den Drittanbieter EzRez Software, Inc ("EzRez") beauftragt. Damit Mitglieder des Starwood-Preferred-Guest-Programms ("Mitglieder" oder "Sie") über die Website Starpoints gegen Flugtickets einlösen können, wurde die Gesellschaft Connexions Loyalty Travel Solutions, Inc ("Connexions") beauftragt, die ausschließlich als Vermittler für Anbieter von Flugreisen handelt. Als Anbieter von optionalen Reiseversicherungen für Mitglieder hat EzRez die Gesellschaft Allianz Global Assistance (zusammen mit World Access Service Corp., eine Gesellschaft der Mondial Assistance and Jefferson Insurance Company, "Allianz Global Assistance") verpflichtet. Starwood, EzRez, Connexions und Allianz Global Assistance sowie deren jeweilige Verantwortliche, Geschäftsführer, Mitarbeiter, Vertreter, Niederlassungen, Reisebüros und Lizenzgeber werden hierin nachstehend "einbezogene Parteien" genannt. Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (die "SPG-Flights-Bedingungen") regeln Ihre Nutzung dieser Website oder den Services oder Produkte, die über diese Website erhältlich sind, und spezifizieren Ihre Pflichten in Bezug auf solche Services oder Produkte. Durch die Nutzung dieser Website und der über diese Website verfügbaren Services oder Produkte bestätigen und stimmen Sie Folgendem zu:

  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt und sind rechtmäßig zum Abschluss dieser Vereinbarung befugt;
  • Sie haben die vorliegenden SPG-Flights-Bedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert;
  • Alle Informationen, die von Ihnen oder von Angehörigen Ihres Haushalts unterbreitet wurden, sind wahr und richtig;
  • Sie haben die durch Verweis hierin eingeschlossenen Starwood-Preferred-Guest-Programmbedingungen (die "Programmbedingungen") gelesen, verstanden und akzeptiert;
  • Sie haben die durch Verweis hierin eingeschlossenen Nutzungsbedingungen der Website (nachfolgend die "Nutzungsbedingungen der Website") gelesen, sie verstanden und werden sie einhalten; Sie erlauben Starwood und seinen autorisierten externen Vertretern, personenbezogene Daten von Ihnen zu verarbeiten und diese Daten an Dritte (wie Reiseanbieter) gemäß der Datenschutzerklärung von Starwood weiterzugeben;

Verwenden Sie nicht diese Website, wenn Sie mit irgendeiner der vorstehenden Bedingungen nicht einverstanden sind.

Die vorliegenden SPG-Flights-Bedingungen sind im Falle eines etwaigen Widerspruchs zu den Programmbedingungen und den Website-Nutzungsbedingungen maßgeblich und können jederzeit von Starwood per Veröffentlichung von entsprechenden Änderungen auf der Website modifiziert werden. Solche geänderten SPG-Flights-Bedingungen treten zum Datum ihrer Veröffentlichung auf der Website in Kraft.

Nutzung der Website

Zusätzlich zu den in den Website-Nutzungsbedingungen festgelegten allgemeinen Bestimmungen für die Nutzung der Website stimmen Sie Folgendem zu: Die Website wird von Ihnen ausschließlich dafür genutzt, Starpoints gegen teilnahmeberechtigte Reisetickets für Sie oder für eine andere Person einzulösen, für die Sie rechtmäßig handlungsbefugt sind; Sie stimmen den Kaufbedingungen von Starwood und von anderen einbezogenen Parteien zu; Sie haften für die Richtigkeit der Informationen, die in Verbindung mit dieser Website gestellt wurden; Sie setzen alle Personen, für die Sie Tickets oder Versicherungen erwerben, über die vorliegenden SPG-Flights-Bedingungen in Kenntnis. Sie stimmen ferner zu, für sämtliche Kosten, Gebühren, Abgaben, Steuern und Veranlagungen verantwortlich zu sein, die aus der Nutzung dieser Website resultieren.

Einlösen von Starpoints

Zusätzlich zu den in den Programmbedingungen dargelegten Bestimmungen für die Einlösung von Starpoints stimmen Sie Folgendem zu: Starpoints können nur gegen den Kauf eines richtigen Flugtickets und die zugehörigen Gebühren eingelöst werden; Ihre Überbeanspruchung oder Ihr Missbrauch der Reservierungseinrichtungen auf dieser Website kann dazu führen, dass Ihnen der Zugriff auf solche Einrichtungen verweigert oder Ihr Starwood-Preferred-Guest-Konto gelöscht wird; Starpoints, die gegen ein Ticket eingelöst wurden, können unter keinen Umständen wieder Ihrem Konto gutgeschrieben werden, auch dann nicht, wenn eine Reiseversicherung abgeschlossen wurde; sämtliche Gebühren, die ggf. nach dem initialen Ticketkauf anfallen, können nicht durch die Einlösung von Starpoints abgegolten werden; Starpoints können nicht gegen Reiseversicherungen eingelöst werden.

Reservierungen

Alle über die Website erworbenen Flugtickets müssen auf den genauen Namen der Person ausgestellt werden, die die Reise antritt, falls zutreffend, muss der Name exakt identisch sein mit dem Namen des Reisenden wie in dessen Reisepass angezeigt. Gekaufte Tickets können nicht übertragen werden.

Flugtickets und Richtlinien

Sämtliche Flugtickets unterliegen den veröffentlichten Beförderungsbedingungen und den Regeln der jeweiligen Fluggesellschaft. Der geltende Beförderungsvertrag der jeweiligen Fluggesellschaft wird zwischen der betreffenden Fluggesellschaft und dem Passagier geschlossen. Alle Fluginformationen sollten von der jeweiligen Fluggesellschaft bestätigt werden, insbesondere jedoch die Abflug- und Ankunftszeiten Ihres Fluges, die Richtlinien der Fluggesellschaft, Gepäckgebühren, Gepäckgrenzen oder -beschränkungen, und alle sonstigen zusätzlichen Gebühren müssen direkt an die jeweilige Fluggesellschaft geleistet werden. Das Personal, die Ausrüstung oder der Geschäftsbetrieb von Fluggesellschaften entzieht sich der Kontrolle von Starwood und den anderen einbezogenen Parteien. Starwood und die anderen einbezogenen Parteien geben keine Zusicherung oder Garantie für Dienstleistungen von Flugreiseanbietern. Sie stimmen zu, an die Bedingungen eines Anbieters gebunden zu sein, mit dem Sie Geschäfte tätigen, und bestätigen, dass ein diesbezügliches Versäumnis Ihrerseits die Kündigung Ihrer Reservierung(en) und ein generelles Flugverbot zur Folge haben kann. Darüber hinaus haften Sie für sämtliche Kosten, die einer einbezogenen Partei infolge eines solchen Versäumnisses entstehen.

Stornierungsbestimmungen

Alle Ticketkäufe sind endgültig und können weder storniert, noch erstattet, umgetauscht oder übertragen werden. Überprüfen Sie daher sorgfältig Ihre Tickets auf Fehler oder Unstimmigkeiten, bevor Sie die Tickets kaufen. Bei Änderungen Ihrer Reiseroute kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Kundenservice unter der auf der Website gelisteten Telefonnummer. Unter bestimmten Umständen sind Änderungen ggf. nicht möglich. Für mögliche Änderungen der Reiseroute fallen Gebühren des Flugreiseanbieters sowie Servicegebühren von Connexions an.

Reiseversicherungspolice

Der Reiseversicherungsvertrag wird zwischen Ihnen und Allianz Global Assistance geschlossen. Jede abgeschlossene Reiseversicherung unterliegt den Bedingungen von Allianz Global Assistance. Reiseversicherungen können nur in USD und mit akzeptierten Kreditkarten bezahlt werden. Für den Erwerb von Reiseversicherungen können keine Starpoints eingelöst werden. Außerdem gelten alle Flugtickets, die über SPG Flights erworben wurden, für Reiseversicherungszwecke als bar bezahlt, und sämtliche Erstattungen von Allianz Global Assistance erfolgen in USD und nicht in Starpoints.

Reisepässe und Visa

Für viele der Reiseziele und -routen ist ein gültiger Reisepass erforderlich. Die Visumsbestimmungen variieren nach Land. Machen Sie sich vor Ihrer Abreise mit diesen Bestimmungen vertraut. Sie sind verantwortlich dafür, den Reiseanforderungen der jeweiligen Länder zu entsprechen und die zutreffenden Ausreise-, Anreise- und sonstigen erforderlichen Dokumente, wie bspw. Reisepässe und Visa, vorzulegen. Die Namen auf den Tickets müssen in lateinischen Buchstaben genau so angegeben werden wie auf dem Pass oder Ausweis. Ansonsten können Sie nicht für Ihren Flug einchecken. Die Passagiere sind dafür verantwortlich, die exakten Namen bei der Onlinebuchung so wie auf den Ausweisdokumenten aufgeführt einzugeben. Reisende mit chinesischem Ausweis müssen die Identifikationsnummer angeben. Wenden Sie sich bitte vor Abreise an die Fluglinie, um Ihren chinesischen Namen anzugeben, wenn Ihr Ausweis Ihren Namen nicht in lateinischen Buchstaben aufführt. So vermeiden Sie Probleme beim Check-in.

Risiken

Starwood und den anderen einbezogenen Parteien sind keine besonderen Gesundheitsrisiken, politisch oder wetterbedingte Gefahren, Finanzinformationen des Anbieters oder Berichte über das Sicherheitsniveau oder ausländische Einreisebedingungen bekannt. Ferner gewährleisten oder garantieren weder Starwood noch die anderen einbezogenen Parteien für die Risikolosigkeit von Reisen zu beliebigen Reisezielen. Informationen zu den Bedingungen und möglichen Reisezielrisiken können unter www.state.gov, www.tsa.gov, www.dot.gov, www.faa.gov, www.cdc.gov, www.treas.gov/ofac und www.cbp.gov. eingesehen werden.

Insolvenz oder Änderung, Verspätung oder Stornierung von Flügen

Starwood und jede der anderen einbezogenen Parteien können nicht dafür haftbar gemacht werden, wenn ein Reiseanbieter ein über diese Website erworbenes Flugticket gleich aus welchem Grund nicht einlösen kann, einschließlich u. a. wegen Insolvenzverfahren, Streiks, Mangel an Arbeitskräften oder Verspätungen oder Stornierungen von Flügen.

Haftungsbeschränkung

STARWOOD ODER DIE ANDEREN EINBEZOGENEN PARTEIEN HAFTEN UNTER KEINEN UMSTÄNDEN FÜR PERSONENSCHÄDEN EINSCHLIESSLICH TOD, VERLUSTE, FORDERUNGEN, SCHÄDEN, HÖHERE GEWALT, UNFÄLLE, VERSPÄTUNTEN ODER IRGENDWELCHE BESONDEREN ODER FOLGESCHÄDEN ODER SCHADENSERSATZVERPFLICHTUNGEN GLEICH WELCHER ART UND UNABHÄNGIG DAVON, OB DIESE AUF VERTRÄGEN, AUF UNERLAUBTEN HANDLUNGEN ODER AUF IRGENDWELCHEN ANDEREN GRÜNDEN BERUHEN, AUFGRUND, INFOLGE ODER IN VERBINDUNG MIT IRGENDEINER NUTZUNG VON DIESER WEBSITE, DIESEN SPG-FLIGHTS-BEDINGUNGEN, STARPOINTS-EINLÖSUNGEN GEGEN FLUGTICKETS, DER NUTZUNG DER FLUGTICKETS ODER IN VERBINDUNG MIT IRGENDWELCHEN ZUGEHÖRIGEN REISEN, AUCH DANN NICHT, WENN EINE EINBEZOGENE PARTEI ÜBER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN IN KENNTNIS GESETZT WURDE. Außer wie nachstehend dargelegt, übernehmen die einbezogenen Parteien außerdem keine Haftung für irgendwelche Schäden und/oder Verspätungen aufgrund von Stornierungen, Kapazitätsmangel, Krankheit, Diebstahl, Arbeitsstreitigkeiten, Insolvenz, Maschinenbetriebsausfall, Quarantäne, Regierungsbeschränkungen, Wetter, Terrorismus oder sonstigen Gründen, die sich der Kontrolle der einbezogenen Parteien entziehen. Zudem wird keine Haftung übernommen für zusätzliche Ausgaben, Unterlassungen, Verspätungen, Umleitungen oder Handlungen von staatlichen Behörden. Die einbezogenen Parteien haften nicht für Garantieverletzungen seitens eines Fluganbieters, insbesondere bei stillschweigenden Garantien für die allgemeine Gebrauchstauglichkeit oder die Eignung für einen bestimmten Zweck, noch haften die einbezogenen Parteien für irgendwelche andere Fehlverhalten seitens eines Anbieters (einschl. Haftung aus unerlaubter Handlung) in Verbindung mit Produkten und/oder Services, die über diese Website verfügbar sind. Die einbezogenen Parteien lehnen jede Haftung für Versäumnisse seitens der Fluganbieter ab, die sich auf die Erfüllung dieser SPG-Flights-Bedingungen beziehen, noch können die einbezogenen Parteien haftbar gemacht werden für irgendwelche Verstöße der Fluganbieter gegen geltende Bundes-, Staats-, Provinz- oder lokale Gesetze. Sollte eine einbezogene Partei ungeachtet von Vorstehendem als haftpflichtig für Verluste oder Schäden in Verbindung mit der Nutzung von dieser Website erachtet werden, stimmen Sie hiermit zu, dass die Haftpflicht einer solchen Partei in jedem Fall auf den Betrag der gegen das betreffende Flugticket eingelösten Starpoints beschränkt ist. Ungeachtet der nachstehend aufgeführten Rechtswahl des US-Bundesstaates New York und vorbehaltlich der Anwendbarkeit der entsprechenden Gesetze ist in einigen Ländern die Beschränkung der Haftung nicht erlaubt, sodass die vorstehenden Beschränkungen möglicherweise nicht auf Sie zutreffen.

Entschädigungen

Sie bestätigen und stimmen hiermit zu, Starwood und die anderen einbezogenen Parteien sowie deren jeweilige Tochtergesellschaften, Niederlassungen, Verantwortliche, Geschäftsführer, Reisebüros und Mitarbeiter zu entschädigen und frei zu halten von sämtlichen Ansprüchen oder Forderungen (einschließlich angemessener Anwaltsgebühren), welche von dritten Parteien aufgrund oder infolge einer Verletzung der vorliegenden SPG-Flights-Bedingungen oder eines Verstoßes gegen irgendwelche Gesetze oder Rechte Dritter durch Sie geltend gemacht werden. Durch ein Versäumnis seitens einer einbezogenen Partei, bei einem Verstoß gegen die Bedingungen oder Gesetze oder Rechte Dritter durch Sie oder andere entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, erlischt nicht das Recht, entsprechende Schritte bei späteren oder ähnlichen Verstößen einzuleiten.

Reiseanbieter

Connexions ist in den nachstehend gelisteten US-Bundesstaaten als Reiseanbieter registriert:

CLTS
6442 City West Parkway
Eden Prairie, MN 55344
Tel.: +(1) 952 914 6500
CLTS
9300 West Overland Rd.
Boise, ID 83709
Tel.: +(1) 208 429 2300
CLTS
12755 Olive Blvd.
Suite 200
St. Louis, MO 63141
Tel.: +(1) 314 851 3400

Rechtswahl

Sämtliche Streitigkeiten aus oder in Verbindung mit Ihrer Nutzung dieser Website, diesen SPG-Flights-Bedingungen oder dem SPG-Flights-Programm sind einzeln, d. h., ohne des Instruments der Sammelklage zu behandeln, und unterliegen den Gesetzen des US-Bundesstaates New York.

Vollständige Vereinbarung

Die vorliegenden Bedingungen bilden zusammen mit den hierin enthaltenen und durch Verweis einbezogenen Bestimmungen die vollständige Vereinbarung zwischen den Parteien und setzen alle vorherigen diesbezüglichen Verträge oder Vereinbarungen (sowohl schriftliche als auch mündliche) außer Kraft. Die Bedingungen können nur auf schriftlichem Weg oder durch Veröffentlichung entsprechender Änderungen auf dieser Website ergänzt oder geändert werden.

IN MEILEN UMWANDELN

Nach oben sind keine Grenzen gesetzt.

Tauschen Sie Ihre Starpoints® gegen Meilen. Und das Angebot wird sogar noch besser.

 

Tauschen Sie Starpoints direkt gegen Meilen bei Ihrem Vielfliegerprogramm um. Noch besser: Wir geben je 20.000 transferierten Starpoints 5.000 Starpoints als Bonus dazu.

  • Tauschen Sie Starpoints bei den meisten Fluggesellschaften im Verhältnis 1:1 gegen Meilen ein
Alle Nutzungsbedingungen anzeigen

Starwood Preferred Guests können bis zu 79.999 Starpoints® pro Transaktion und Programm innerhalb eines Zeitraums von 24 Stunden bei den nachfolgend aufgeführten Vielfliegerprogrammen übertragen!1 Darüber hinaus fügt Starwood für jeweils 20.000 bei einer Transaktion übertragene Starpoints automatisch 5000 weitere Starpoints zur Transaktion hinzu. So können bis zu 94.999 Starpoints auf Ihr Vielfliegerkonto bei den meisten Fluggesellschaften übertragen werden – und Sie kommen einem Freiflug schnell näher.2 Bitte beachten Sie, dass nur ein Transfer auf ein Vielfliegerkonto pro Mitglied und Vielfliegerprogramm innerhalb eines Zeitraums von 24 Stunden möglich ist. Außerdem muss der Name beider Konten übereinstimmen.

Platinum-Mitglieder müssen bei den meisten Fluggesellschaften keine Mindestmenge an Punkten übertragen. Gold-Mitglieder müssen mindestens 1500 Starpoints übertragen, Preferred-Mitglieder mindestens 2500 Starpoints.

Der Höchstbetrag des Transfers ist eine Kombination der Starpoints des Mitglieds und des Fluggesellschaftstransaktionsbonus von Starwood Preferred Guest. Es ist nur ein Transfer an eine Fluggesellschaft pro Mitglied pro Programm pro 24 Stunden erlaubt, weitere Transfer-Transaktionen innerhalb derselben 24 Stunden werden abgelehnt. Das Konto bei Starwood Preferred Guest und das Konto des Vielfliegerprogramms müssen identische Mitgliedsnamen aufweisen, damit diese Anfrage bearbeitet werden kann, bei nicht identischen Namen wird der Transfer abgelehnt. Flughafentransfers gelten pro einfache Strecke und können weder umgetauscht noch erstattet werden.

1 Der Höchstbetrag des Transfers und das Umtauschverhältnis variieren je nach Fluggesellschaft.

2 Das Umtauschverhältnis und der Mindest- und Höchstbetrag variieren je nach Fluggesellschaft. Die Höchstzahl der zu übertragenden Punkte ist eine Kombination der Starpoints des Mitglieds und des Fluggesellschaft-Transferbonus. Die folgenden Fluggesellschaft-Transfers weichen in Höchstzahl und Umtauschverhältnis ab: Für United und VARIG gilt aufgrund des Transfer-Verhältnisses von 2:1 jeweils ein Transfer-Höchstbetrag von 94.998 Starpoints pro Transaktion (79.998 vom Mitglied plus 15.000 Transfer-Bonus) bis zu einem Höchstwert von 47.449 Meilen. Für Air New Zealand gilt aufgrund des Transfer-Verhältnisses von 65:1 ein Höchst-Transferbetrag von 39.975 Starpoints pro Transaktion (34.975 vom Mitglied plus 5000 Transfer-Bonus) bis zu einem Höchstwert von 615 Air Points.

NIGHTS & FLIGHTS

Ihre Starpoints sind bereit zum Abflug.

Jetzt schnellen Ihre Prämien in ungeahnte Höhen dank Flugmeilen und Prämienübernachtungen.

 

Sparen Sie bis zu 20.000 Starpoints, wenn Sie fünf kostenfreie Übernachtungen und 50.000 Flugmeilen miteinander einlösen.

  • Einlösbar in Hotels der Kategorie 3–4 und bei allen Fluggesellschaften, die Starpoints im Verhältnis 1:1 gegen Flugmeilen tauschen.
  • Muss bis spätestens 14 Tage vor Ankunft mit einer US-Fluggesellschaft und bis spätestens 30 Tage vor Ankunft mit einer internationalen Fluggesellschaft eingelöst werden

Packen Sie Ihre Koffer.

Rufen Sie uns an, damit wir alles in die Wege leiten können. Kundenservice: +1 (800) 326 6242
Bei Fragen oder zur Einlösung per Telefon
Alle Nutzungsbedingungen anzeigen

Buchungsbedingungen:

  • Zum Einlösen von Nights-&-Flights-Prämien wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihr lokales Kundenzentrum.
  • Nights-&-Flights-Prämien müssen bei US-Fluggesellschaften 14 Werktage und bei Fluggesellschaften außerhalb der USA mindestens 30 Werktage vor dem Ankunftsdatum bestellt werden. Damit wird gewährleistet, dass genügend Zeit für die Abwicklung des die Fluggesellschaft betreffenden Prämienanteils zur Verfügung steht.
  • Diese Prämie gilt nur für Fluggesellschaften, für die ein Umtauschverhältnis von Starpoints in Flugmeilen von 1:1 besteht. Maximal können mit dieser Prämie 50.000 Flugmeilen an die Fluggesellschaft übertragen werden. Gäste sind daher gehalten, den Wert dieser Flugmeilen selbst bei der betreffenden Fluggesellschaft im Hinblick auf Reiseprämien zu überprüfen. Etwaige zusätzlich erforderliche Flugmeilen sind von dem betreffenden Mitglied selbst aufzubringen.
  • Ebenso obliegt es dem Mitglied, sämtliche Flugbuchungen im Zusammenhang mit der Nights-&-Flights-Prämie selbst zu tätigen. Diese Prämien stehen nur im Zusammenhang mit Meilen-Transfers von Fluggesellschaften zur Verfügung.
  • Für die Buchung einer Kostenfreien Übernachtung ist eine Buchungsbestätigung erforderlich. Nights-&-Flights-Prämien müssen am selben Tag bestellt werden, an dem auch der Transfer der Starpoints zur Fluggesellschaft in Auftrag gegeben wird.
  • Reservierungen für kostenfreie Bonus-Nächte aus Nights-&-Flights-Prämien erfordern einen Mindestaufenthalt von fünf Nächten. Zusätzliche kostenfreie Übernachtungen müssen separat gebucht werden.

Änderungen und Stornierungen von Reiseprämien

  • Es liegt in der Verantwortung des Mitglieds, Änderungen oder Stornierungen von Flugbuchungen im Zusammenhang mit dieser Prämie selbst zu treffen.
  • Erlaubt die Verfügbarkeit des Hotels eine Änderung des Reisedatums bei der Buchung einer kostenfreien Bonus-Nacht aus einer Nights-&-Flights-Prämie, ist eine Änderung der Buchungsdaten möglich.
  • Eine Erstattung von Starpoints auf einen ungenutzten Teil der Nights-&-Flights-Prämie ist nicht möglich. Mitglieder, die vorhaben, schon vor Ablauf der erforderlichen fünf Nächte abzureisen, werden gebeten, dies dem Hotel beim Check-in mitzuteilen, um etwaige Gebühren für eine vorzeitige Abreise zu vermeiden.
  • Die Stornierung von "Nights-&-Flights"-Prämien ist möglich. Bei Stornierung einer "Nights & Flights"-Prämie erhält das Mitglied eine Gutschrift von nur 20.000 Starpoints für eine Reiseprämie der Kategorie 3 bzw. 30.000 Starpoints für eine solche der Kategorie 4. Der Transfer der 40.000 Punkte durch die Fluggesellschaft zuzüglich der 10.000 Bonuspunkte aus dem Starwood-Preferred-Guest-Konto verbleibt danach als Flugmeilen und kann nicht auf das Starwood-Preferred-Guest-Konto zurücktransferiert werden.
  • Gäste erhalten keine Starpoints oder Flugmeilen für ihre Reservierung, jedoch ist ein Teil des Hotelaufenthalts eine Kostenfreie Übernachtung und seit 1. Oktober 2011 zählt er als anrechnungsfähiger Aufenthalt zum Erreichen des Elite- oder Lifetime-Status. Er zählt nach wie vor nicht für Angebote, für die Aufenthalte oder Übernachtungen benötigt werden.
ZUG-MEILEN

Alles einsteigen.

Tauschen Sie Starpoints gegen Amtrak Guest Rewards.

 

Das nennen wir einen fantastischen Ausblick: Lösen Sie Starpoints gegen Amtrak Guest Rewards® im Verhältnis 1:1 ein und steigen Sie in den nächsten Zug.

  • Die Einlösung der Starpoints ist nur in 5000er-Schritten möglich.

Rufen Sie uns einfach an.

BEANTRAGEN SIE DEN TAUSCH GEGEN AMTRAK GUEST REWARDS PER TELEFON >

Bei Fragen oder zur Einlösung per Telefon
Mietauto-Gutscheine

Zwei, auf die Sie sich verlassen können.

Genießen Sie die Vorzüge von Mietauto-Gutscheinen von Avis und Sixt.

 
Avis

Avis

Sparen Sie bares Geld.

Ihre Starpoints können Sie an einem der Avis-Standorte weltweit sowie an den meisten Flughäfen in über 120 Ländern gegen einen Gutschein im Wert von 50,– US-Dollar einlösen.

Profitieren Sie weiterhin von den Vorrechten.

Ob mit oder ohne 50,– US-Dollar-Gutschein: Sie haben unter Umständen Anspruch auf Sonderangebote, wenn Sie bei Avis ein Auto mieten. Nennen Sie einfach die Avis-Worldwide-Rabattnummer für Starwood Mitglieder: K817200

Alle Nutzungsbedingungen anzeigen

Der Gutschein gilt für eine beliebige Avis-Mietwagenklasse und muss zum Zeitpunkt der Anmietung abgegeben werden. Pro Anmietung kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Der Gutschein kann nur mit den zeit- oder kilometerbedingten Kosten verrechnet werden. Eine Vorabreservierung ist erforderlich. Der Gutschein kann nicht zusammen mit anderen Gutscheinen, Aktionen oder Angeboten verwendet werden. Gilt nicht in Ländern, in denen dies nicht gesetzlich zulässig ist. Der Gutschein gilt an allen teilnehmenden Avis-Flughafenstationen weltweit, mit Ausnahme von Queenstown, Neuseeland. Die Zertifikate werden in Höhe des auf der Vorderseite angegebenen Betrags eingelöst.

Der Gutschein besitzt keinen Barwert. Wenn der Gutschein nicht vollständig eingelöst wird, verfällt der Restwert. Mietwagen je nach Verfügbarkeit. Steuern, Lizenzgebühren und andere Gebühren können zusätzlich anfallen. Der Mieter muss die Anforderungen von Avis in Bezug auf Alter, Fahrer und Bonität erfüllen. In aller Regel sind Geschenkkarten, Geschenkgutscheine und Warenprämien verfügbar für Mitglieder mit Postanschrift in den USA oder Kanada und können auf Websites und/oder an Standorten in den USA oder Kanada eingelöst werden. Zeitschriften von Condé Nast und Spiele von Hasbro können nur an Adressen innerhalb der USA und Kanadas versendet werden. Gutscheine für Mietautos bei Avis und Sixt können weltweit von Mitgliedern bestellt und an den entsprechenden Mietwagenstationen eingelöst werden.

Machen Sie sich mit den Teilnahmebedingungen der einzelnen Prämienpartner vertraut, da diese sich im Detail unterscheiden. Nach der Bestellung können Geschenkkarten, Geschenkgutscheine und Warenprämien nicht mehr umgetauscht werden. Starpoints für diese Prämien sind nicht erstattungsfähig. Ihre Prämie wird Ihnen innerhalb von vier Wochen zugestellt.

Sixt rent a car

Sixt rent a car

Sparen Sie bares Geld.

Ihre Starpoints® können Sie an einem der mehr als 4.000 Sixt-Standorte in 103 Ländern gegen einen Gutschein im Wert von 50,– US-Dollar einlösen.

Profitieren Sie weiterhin von den Vorrechten.

Ob mit oder ohne 50,– US-Dollar-Gutschein: Sie haben Sie Anspruch auf Ermäßigungen. Und das Beste – Sie erhalten 250 Bonus-Starpoints für jede Automiete über Sixt.

Alle Nutzungsbedingungen anzeigen

Sixt-Gutscheine können nicht kombiniert werden; pro Anmietung kann nur ein Sixt-Gutschein im Wert von 50,– US-Dollar verwendet werden.

Nur ein Gutschein pro Anmietung möglich.

Der Gutschein berechtigt den Inhaber zu einem Nachlass von 50,– US-Dollar auf Mietwagen von Sixt.

Der Nachlass von 50,– US-Dollar wird bei der Anmietung abgezogen.

Der Gutschein gilt nur in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Großbritannien (London und Manchester) und Spanien (nur in Madrid, Barcelona, Sevilla, Málaga, Mallorca).

Der einlösbare Betrag des Gutscheins steht auf der Vorderseite und hat keinen Barwert.

Der Gutschein gilt ein Jahr nach Ausstellungsdatum und nur für die Person, deren Name auf der Vorderseite steht.

Gutscheine für Mietautos bei Sixt können weltweit von Mitgliedern bestellt und an den entsprechenden Mietwagenstationen eingelöst werden. Machen Sie sich mit den Teilnahmebedingungen der einzelnen Prämienpartner vertraut, da diese sich im Detail unterscheiden. Nach der Bestellung können Geschenkkarten, Geschenkgutscheine und Warenprämien nicht mehr umgetauscht werden. Starpoints für diese Prämien sind nicht erstattungsfähig.

Ihre Prämie wird Ihnen innerhalb von vier Wochen zugestellt.

United States
Domestic (Gebührenfreie Rufnummer)
1-888-625-4988
1-888-625-4990
1-888-625-4991
1-855-ESCAPE1
International
1-519-637-6500
1-519-637-6500
1-519-637-6500
Die Welt liegt Ihnen zu Füßen.
Mit einer App für jedes Gerät und einem Tool für alle Anforderungen unterwegs brauchen Sie nur noch die SPG-Apps und Ihren Koffer>