Für diese Daten sind keine Zimmer verfügbar
Wählen Sie ein anderes Reisedatum
Mi, Apr 26, 2017 - Do, Apr 27, 2017
Schließen
  • Falls der Aufenthalt mehr als 90 Tage umfasst, rufen Sie bitte unter +(1) 866 539 3446 an.
  • Sie können nur 550 Tage im Voraus buchen.
  • Bitte überprüfen Sie Ihre Daten.

Ladevorgang…

Hotelübersicht

Entdecken Sie Griechenland mit Starwood

Santorin, das auch Thira genannt wird, ist als die schönste Insel der 56 griechischen Kykladen bekannt. Die Insel hat eine Fläche von 96 m² und liegt 200 km südöstlich des Festlandes. Touristen aus aller Welt schätzen die Insel wegen ihrer schwarzen Strände aus Vulkansand, der weißgekalkten Häuser, der gewundenen, gepflasterten Gassen, auf denen sich ein pulsierendes Nachtleben abspielt, der Kirchen mit blauen Kuppeln und des azurblauen Meeres.

Die umwerfende Schönheit Santorins entstand durch einen Vulkanausbruch, der vor über dreieinhalbtausend Jahren stattfand, genauer gesagt zwischen 1645 und 1600 v. Chr. Gerüchten zufolge verursachte derselbe Vulkanausbruch den Untergang der legendären versunkenen Stadt Atlantis. Ob sich dort nun eine versunkene Stadt befindet oder nicht, Santorin kann jedenfalls auf eine faszinierende Geschichte zurückblicken. Das Vedema Resort liegt in Nähe des Flughafens und des Athinios-Hafens, von wo aus alle Sehenswürdigkeiten der Region leicht zu erreichen sind.

Einige der besonders interessanten Sehenswürdigkeiten sind:

• Die antike minoische Stadt Akrotiri: Die von einer mittelalterlichen Festung dominierte Stadt ist einer der eindruckvollsten Orte Griechenlands.
• Das Archäologische Museum: Dieses fantastische Museum zeigt hellenistische und byzantinische Kunstgegenstände sowie urzeitliche Fundstücke.
• Thira: In der ältesten Stadt der Insel kann man dorische, byzantinische und römische Überreste besichtigen.
• Das prähistorische Museum von Thira: Diese Sammlung bietet eine Chronik der Frühgeschichte der Insel, von der späten neolithischen bis zur späten kykladischen Periode.
• Das Kloster Profitis Illias aus dem 18. Jahrhundert: Das Kloster liegt auf Santorins höchstem Punkt. Dort befinden sich eine bezaubernde Kirche und ein Volkskunde-Museum.
• Der Rote Strand und der schwarze Sand von Perivolos: Diese berühmten Strände zählen zu den atemberaubendsten der Welt.
• Thirasia: Diese nahe gelegene Insel mit ihren heißen Quellen und beeindruckenden vulkanischen Gesteinsformationen bietet sich als Ziel für einen unvergesslichen Tagesausflug an.

Nicht weit vom Resort befinden sich die Strände Kamari und Perissa, die Tauchzentren und eine Reihe von Wassersportmöglichkeiten bieten. All diese Aktivitäten, Reiten und vieles mehr können beim Luxury Collection Concierge gebucht werden. Die besten Einkaufsmöglichkeiten finden Sie in den berühmten Designer-Läden des Fira, das sich nur wenige Kilometer vom Hotel entfernt befindet.

Offizielle Währung ist der Euro und die Stromspannung beträgt 220 Volt (europäischer Standard). Offizielle Sprache Santorins ist Griechisch, aber Englisch, Französisch, Deutsch und Spanisch werden in größeren Dörfern ebenfalls gesprochen.