Für diese Daten sind keine Zimmer verfügbar
Wählen Sie ein anderes Reisedatum
Fr, Jul 21, 2017 - Sa, Jul 22, 2017
Schließen
  • Falls der Aufenthalt mehr als 90 Tage umfasst, rufen Sie bitte unter +(1) 866 539 3446 an.
  • Sie können nur 550 Tage im Voraus buchen.
  • Bitte überprüfen Sie Ihre Daten.

Ladevorgang…

Bild 1 von 2

Tempel Ulun Danu

Bild 2 von 2

Reisfeld bei Sonnenaufgang

Ladevorgang…

Bild 1 von 2

Tempel Ulun Danu

Bild 2 von 2

Reisfeld bei Sonnenaufgang

Das reichhaltige Angebot Balis an Kultur, Kunst und Natur wird anhand von berühmten Sehenswürdigkeiten unweit von Nusa Dua deutlich. Entdecken Sie das Bali Art Centre Ubud mit indigener Kunst, in denen sich die Ateliers herausragender Künstler befinden. Bewundern Sie die terrassenförmigen Reisfelder bei Tegalalang. Oder bummeln Sie über die einheimischen Märkte, probieren Sie die exotischen Früchte und entdecken Sie unterschiedlichstes Kunsthandwerk. Unterdessen finden Sie moderne Einkaufsmöglichkeiten in der Bali Collection, einem exklusiven Kaufhaus, in dem internationale Marken sowie Restaurants und Unterhaltung geboten werden. Vom Resort zum Kaufhaus steht ein kostenfreier Shuttle zur Verfügung.

Gewinnen Sie einen Einblick in das Alltagsleben, indem Sie sich auf einen Ausflug in die traditionelle balinesische Siedlung von Batuan Village (Dauer 8 Stunden) begeben. Nach der Ankunft dort genießen Sie ein Picknick-Mittagessen in einem typischen balinesischen Haus, bevor es zum Kunstmuseum oder zum Dorfmarkt weitergeht.

Wenn Sie einen Einblick in das berühmte religiöse Leben von Bali bekommen möchten, sollten Sie den Tanah Lot Tempel besuchen. Der auf einem 1,2 Hektar großen Felsen erbaute Tempel ist ein unübertroffener Ort, um den Sonnenuntergang zu betrachten. Oder besuchen Sie den Ulun Danu Tempel, der sich auf dem Krater des Sees Bratan befindet. Der bemerkenswerte hinduistisch-buddhistische Tempel aus dem 17. Jahrhundert ist der Göttin des Wassers, Dewi Danu, gewidmet. Er weist ein traditionelles hinduistisches reetgedecktes Meru oder Schrein mit vielen Dächern auf. Ein weiterer berühmter Abstecher ist Kintamani. Das entlang des Ufers des Batur-Sees gelegene Kintamani besteht aus alten Dörfern, die jeweils einer unterschiedlichen Kultur angehören.

Nach den Besichtigungen können Sie sich in der Jimbaran-Bucht erholen. Gleich südlich von Kuta liegt die halbmondförmige Bucht mit weißem Sand, die den perfekten Platz zum Schwimmen oder einfach nur zum Ausruhen bietet. Jimbaran ist auch der Heimathafen der traditionellen balinesischen Fischerflotte und der Hauptumschlagplatz, auf dem der Fischfang gehandelt wird. Infolgedessen findet man entlang der Küste eine ganze Reihe bekannter Grillrestaurants für Fisch und Meeresfrüchte.

Für Anhänger des Golfsports stehen mehrere Plätze zur Auswahl. Zu den bekanntesten gehören der New Kuta Golfplatz, der auf dem Pecatu Uluwatu Kliff liegt und Blick auf den Indischen Ozean bietet, sowie der Bali Beach Golfplatz. Dieser befindet sich in Sanur und ist mit Bäumen, Seen und dramatischen Merkmalen übersät.

Nah beim Resort liegt Seminyak, das Sandstrände und gezielte Einkaufsmöglichkeiten bietet, und wenn die Sonne untergeht, erwachen die Restaurants, Bars und Clubs zum Leben. Für ein ganzheitlich kulturelles Restauranterlebnis sollten Sie den Kecak & Feuertanz am Uluwatu Tempel besuchen, der auf der Spitze eines Korallenriffs erbaut wurde. Hier bieten über 100 Tänzer eine Vorstellung auf einer Felsklippe mit Blick auf den Indischen Ozean. Darauf folgt ein authentisch balinesisches Mahl, das den unvergesslichen Abschluss für einen aufregenden Tag bildet.