Schließen
  • Falls der Aufenthalt mehr als 90 Tage umfasst, rufen Sie bitte unter +(1) 866 539 3446 an.
  • Sie können nur 550 Tage im Voraus buchen.
  • Bitte überprüfen Sie Ihre Daten.

Ladevorgang…

Bild 1 von 14

Außenansicht

Bild 2 von 14

Der Fuschl-See im Winter

Bild 3 von 14

Der Fuschl-See im Winter

Bild 4 von 14

Der Fuschl-See im Winter

Bild 5 von 14

Sisi

Bild 6 von 14

Detailaufnahme

Bild 7 von 14

Detailaufnahme

Bild 8 von 14

Schloss Ladl

Bild 9 von 14

Schloss Ladl – Detailansicht

Bild 10 von 14

Außenansicht des Schloss Ladl

Bild 11 von 14

Sissi Museum – Detailansicht

Bild 12 von 14

Schlossfischerei

Bild 13 von 14

Schlossfischerei

Bild 14 von 14

Schlossfischerei

Im Westen von Österreichs Salzkammergut, das von der Stadt Salzburg aus nur eine kurze Autofahrt entfernt ist, liegt das malerische Schloss Fuschl Resort & Spa. Es ist umgeben von beeindruckenden Bergen, glasklaren Seen, üppigen Wäldern, tiefgrünen Wiesen und verwinkelten Tälern, die man aus "Sound of Music" und Romy Schneiders Sissi-Filmen kennt. Dieser wunderschöne Ort diente zahlreichen Komponisten, Malern und Dichtern als Quelle der Inspiration.

Als eines der beliebtesten Urlaubsziele Österreichs lädt diese Gegend zu unzähligen Aktivitäten im Freien sowie Ausflügen zu einzigartigen Sehenswürdigkeiten ein. Direkt vor der Tür des Resorts glitzert der Fuschlsee und lädt zum Schwimmen, Fischen, Sonnenbaden und zu Bootsfahrten ein, während die Berge eine einmalige Kulisse zum Wandern und für Nordic Walking darstellen. Aber auch für Golfer ist Fuschl ein Paradies: mit dem hoteleigenen 9-Loch Golfplatz Fuschl direkt nebenan und dem 18-Loch Golfplatz Eugendorf in nur zehn Autominuten Entfernung. Weitere zehn Golfplätze können mit einer halbstündigen Autofahrt erreicht werden. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten zählen die Sommerresidenz des Kaisers Franz Joseph und der Kaiserin Sissi in Bad Ischl, der Wolfgangsee, St. Gilgen und vieles mehr.

Die atemberaubende Landschaft wird durch kleine Alpendörfer wie aus dem Bilderbuch ergänzt, wo sich zahlreiche kulturelle Schätze und alte Bauernhäuser, Kirchen, Mühlen und Museen der Region befinden. Salzburg, das mit seinem einmaligen Angebot an Kultur, Architektur und berühmten Opernfestspielen lockt, ist ebenfalls bequem zu erreichen.

Die Amtssprache Österreichs ist Deutsch.
Die geltende Währung ist der Euro und die elektrische Spannung beträgt 220 Volt (europäischer Standard).