Schließen
  • Falls der Aufenthalt mehr als 90 Tage umfasst, rufen Sie bitte unter +(1) 866 539 3446 an.
  • Sie können nur 550 Tage im Voraus buchen.
  • Bitte überprüfen Sie Ihre Daten.

Das Pine Cliffs Hotel bietet eine beeindruckende Lage hoch oben auf roten Sandsteinklippen an der spektakulären Algarve-Küste von Portugal, umgeben von einem alten Kiefernwald und mit Blick auf das azurblaue Wasser des mächtigen Atlantiks. Hier am südlichsten Ende der iberischen Halbinsel liegt es auf einem Gelände, das jahrhundertelang verwundbar gegenüber Eindringlingen war, von den Phöniziern über die Karthager bis zu den Römern und den Visigoten. Die Ankunft der arabischen Mauren im 8. Jahrhundert hinterließ den dauerhaftesten Eindruck im Land, da sie diese Küsten für die nächsten 500 Jahre nicht mehr verließen.

Die maurischen Einflüsse auf die Region sind nicht zu übersehen. Während dieser Zeit übernahm Portugal eine größere Rolle auf der Weltbühne, und die Algarve wurde ein bedeutender Punkt auf den Handelsrouten zwischen Afrika und Europa. Bei der Erkundung der Gegend werden Besucher heutzutage Moscheen, Burgen und Medinas (mit einer Mauer umgebene Städte mit engen, labyrinthartigen Straßen) finden. Das Pine Cliffs Hotel liegt auf beeindruckenden 72 Hektar unberührten Grundes in der Nähe der alten Küstenstadt Albufeira, ein arabischer Name, der übersetzt so viel wie "Burg am Meer" bedeutet.

Und so spielten sowohl ein authentisches Gespür für die Geschichte des Landes als auch das Bewusstsein für den Komfort der Moderne eine Rolle, als die gefeierte portugiesische Architektin Gabriela Iglesis 1992 das Pine Cliffs Hotel entwickelte. Das beeindruckende Design des Hotels beinhaltet maurische Einflüsse und bietet sowohl offene, luftige Innenbereiche als auch prächtig gepflegte Gärten und traumhafte Gästezimmer, die erlesene Akzente Portugals bieten.

Das im Jahr 2007 umfassend renovierte Hotel ist international schon seit langem renommiert aufgrund seiner beeindruckenden natürlichen Umgebung, des unberührten Strands, des legendären Golfangebots und des vorbildlichen, preisgekrönten Service. Es ist ein beliebtes Urlaubsziel für anspruchsvolle Reisende aus aller Welt und schon seit langem äußerst beliebt bei Prominenten wie dem Formel-1-Rennfahrer Nigel Mansel sowie bei Künstlern wie George Benson, Gloria Gaynor, Bryan Ferry, Robeta Flack und Lionel Richie, die alle bereits bei der jährlichen Sommergala des Hotels im August aufgetreten sind.