Le Méridien Chiang Rai Resort, Thailand

  • 221 / 2 Moo 20 Kwaewai Road,
  • Tambon Robwieng, Amphur Muang
  • Chiang Rai,
  • 57000
  • Thailand
  • Landkarte
 

Zimmer & Preise

Schließen

Kinder pro Zimmer

Diese Angaben ermöglichen es uns, die besten Zimmer für Sie zu ermitteln und Ihre Ankunft entsprechend vorzubereiten.

Informationen zu Zustellbetten und/oder Aufschlägen für weitere Personen finden Sie in den Zimmerbedingungen und Details.

Hinweis: In diesem Hotel gelten Gäste bis zum Alter von 13 Jahren als Kinder. Bitte passen Sie ggf. die Anzahl an Erwachsenen und Kindern an.
Informationen zu Zustellbetten und/oder Aufschlägen für weitere Personen finden Sie in den Zimmerbedingungen und Details.

Für Familien

Für Kinder bis 13 Jahre ist die Übernachtung in den vorhandenen Betten kostenlos, sofern sie sie mit einem zahlenden Erwachsenen teilen. Für Zusatzbetten, Kinderzusatzbetten und Kinderbetten können zusätzliche Gebühren anfallen.

Le Méridien Chiang Rai Resort, Thailand
Hotelgeschichte

Das elegante und moderne Le Méridien Chiang Rai Resort, Thailand, ist der Höhepunkt in der ruhmreichen Karriere des renommierten Architekturbüros Wimberly Allison Tong and Goo. Am Ufer des Mae Kok-Flusses befindet sich das Resort, umsäumt von zwei 100-jährigen Regenbäumen, die zum Symbol des Resorts geworden sind und ihm eine unverwechselbare Identität verleihen. Am gegenüberliegenden Flussufer bildet ein Mönchskloster eine kulturelle Nahtstelle zum vorwiegend buddhistisch geprägten Thailand. Der Legende nach soll eine Riesenschlange, die die Thailänder "Naga" nennen, im Fluss leben und die Umgebung vor bösen Geistern schützen. Legenden wie diese verdeutlichen die lange Geschichte und Tradition von Chiang Rai, die einst die Hauptstadt des alten Lanna-Reiches war, zu dem auch Burma und Laos gehörten.