Tambo del Inka, a Luxury Collection Resort & Spa, Valle Sagrado

  • Avenida Ferrocarril S/N,
  • Sacred Valley
  • Urubamba,
  • Peru
  • Landkarte
 

Zimmer & Preise

Schließen

Kinder pro Zimmer

Diese Angaben ermöglichen es uns, die besten Zimmer für Sie zu ermitteln und Ihre Ankunft entsprechend vorzubereiten.

Informationen zu Zustellbetten und/oder Aufschlägen für weitere Personen finden Sie in den Zimmerbedingungen und Details.

Hinweis: In diesem Hotel gelten Gäste bis zum Alter von 12 Jahren als Kinder. Bitte passen Sie ggf. die Anzahl an Erwachsenen und Kindern an.
Informationen zu Zustellbetten und/oder Aufschlägen für weitere Personen finden Sie in den Zimmerbedingungen und Details.

Für Familien

Für Kinder bis zwölf Jahre ist die Übernachtung in vorhandenen Betten kostenfrei. Für Zusatzbetten, Kinderzusatzbetten und Kinderbetten können zusätzliche Gebühren anfallen.

Tambo del Inka, a Luxury Collection Resort & Spa, Valle Sagrado
Luxury Collection Concierge

Jeder Luxury Collection Concierge ist ein zweisprachiger zertifizierter Reisezielexperte, der mit Stolz das goldene Abzeichen der berühmten Concierge-Vereinigung "Les Clefs d'Or" trägt und sich darauf freut, Ihnen die geheimen Schätze seiner Stadt, Region oder Insel nahebringen zu können.

Erlauben Sie unserem Concierge-Team, Restaurantreservierungen für Sie zu tätigen, Geschenke und Blumenarrangements zu organisieren und Ihnen mit kenntnisreichen Auskünften über die Stadt Cusco und das Heilige Tal zur Seit zu stehen. Fahrten und Ausflugstouren können auf Anfrage ebenfalls arrangiert werden.

Unsere Chefconcierge María Jimena Luna empfiehlt den Besuch der mystischen Ruinenstadt Machu Picchu, einem der sieben Weltwunder. Auch die beiden nahe gelegene Ausgrabungsstätten Pisaq und Ollantaytambo sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Falls Sie Wanderlust verspüren, empfiehlt María einen Ausflug nach Moray, einer landwirtschaftlichen Anlage der Inka mit mehreren abgestuften Terrassen. Ein weiteres Abenteuer erwartet sie mit einem Besuch der Salzminen von Maras, wo die Inkas Salz für ihr riesiges Reich gewannen.