Blue Palace, a Luxury Collection Resort & Spa, Elounda

  • P.O. Box 38
  • Elounda,
  • Kreta
  • 72053
  • Griechenland
  • Landkarte
 

Zimmer & Preise

Schließen

Kinder pro Zimmer

Diese Angaben ermöglichen es uns, die besten Zimmer für Sie zu ermitteln und Ihre Ankunft entsprechend vorzubereiten.

Informationen zu Zustellbetten und/oder Aufschlägen für weitere Personen finden Sie in den Zimmerbedingungen und Details.

Hinweis: In diesem Hotel gelten Gäste bis zum Alter von 12 Jahren als Kinder. Bitte passen Sie ggf. die Anzahl an Erwachsenen und Kindern an.
Informationen zu Zustellbetten und/oder Aufschlägen für weitere Personen finden Sie in den Zimmerbedingungen und Details.

Für Familien

Für Kinder bis 12 Jahre ist die Übernachtung in den vorhandenen Betten kostenlos, sofern sie sie mit einem zahlenden Erwachsenen teilen.

Blue Palace, a Luxury Collection Resort & Spa, Elounda
Tradition des Hotels

Das Blue Palace Resort & Spa ist im Juni 2003 nach 20 Jahren sorgfältigster Planungsarbeiten eröffnet worden, um die nahtlose Integration des Resorts in die unberührte Natur, bestehend aus traumhaften Stränden, einem einzigartigem himmelblauem Meer und der trockenen Berglandschaft gewährleisten zu können.

Abseits des Trubels am Golf von Elounda besticht die Umgebung durch ihr kristallklares Wasser und die weißen Küstenabschnitte. Direkt gegenüber dem Resort liegt die Insel Spinalonga, wo im Jahr 1579 die Venezianer auf den Ruinen des antiken Akropolis eine Festung erbauten. Sie diente auch als letzte Lepra-Kolonie weltweit und wurde in Victoria Hislops Roman "Insel der Vergessenen" thematisiert.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt verzaubert die Architektur des Resorts durch ihre beeindruckende und moderne Mischung aus den östlichen und westlichen Kulturen, die Kreta zu dem machten, was es heute ist, darunter arabische, osmanische und venezianische Einflüsse. Ein besonders überwältigendes Beispiel hierfür ist das elf Meter hohe venezianische Arsenal (Schiffwerft), das originalgetreu in der Hotel-Lobby nachgebildet wurde. Das nahe des Hafens von Heraklion gelegene Arsenal ist ein Zeichen für unser Bestreben, den Gästen die Geschichte der Region nahezubringen.

Unser jüngstes Projekt ist der Anbau des Südflügels im Jahr 2007 mit 48 neuen Zimmern, einem Pool, einem Restaurant und Konferenzeinrichtungen, um unserem Ruf als exklusivstes Reiseziel weiterhin gerecht zu werden.