Schließen
  • Falls der Aufenthalt mehr als 90 Tage umfasst, rufen Sie bitte unter +(1) 866 539 3446 an.
  • Sie können nur 550 Tage im Voraus buchen.
  • Bitte überprüfen Sie Ihre Daten.

170 km von Montevideo und nur 45 Minuten mit der Fähre von Buenos Aires entfernt, zeichnet sich Colonia del Sacramento durch seine ganze architektonische Schönheit und lange, einflussreiche Geschichte aus. Im Jahr 1680 von den Portugiesen gegründet, wurde die Stadt später von Spaniern eingenommen, die auf der anderen Seite des Flusses in Buenos Aires siedelten. Diese befestigte Stadt wurde im Laufe der Geschichte von verschiedenen gekrönten Häuptern regiert, bis Uruguay schließlich im Jahr 1825 seine Unabhängigkeit erklärte.

Colonia del Sacramento gibt ein eindrucksvolles Zeugnis für eine Zeit jahrzehntelanger Angriffe und Belagerungen. Die Architektur der Stadt vereinigt portugiesische und spanische Kolonialbauten und alle ihre früheren Bewohner haben Spuren hinterlassen, darunter der Burggraben, die Zugbrücke sowie die alte Bastion. Diese 1995 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erhobene Altstadt verzaubert Besucher mit seinen sagenumwobenen Straßen mit Kopfsteinpflaster, Legenden und Geschichten unter jeder Straßenlaterne und duftenden Geheimnisse um Pflanzen wie Jasmin oder dem Geißblatt.