Schließen
  • Falls der Aufenthalt mehr als 90 Tage umfasst, rufen Sie bitte unter +(1) 866 539 3446 an.
  • Sie können nur 550 Tage im Voraus buchen.
  • Bitte überprüfen Sie Ihre Daten.

Ladevorgang…

Bild 1 von 2

Anlage des Brigade Gateway bei Nacht

Bild 2 von 2

Anlage des Brigade Gateway

Ladevorgang…

Bild 1 von 2

Anlage des Brigade Gateway bei Nacht

Bild 2 von 2

Anlage des Brigade Gateway

Bangalore wurde im 16. Jahrhundert unter dem Namen Bengaluru gegründet. Die Stadt ist als "IT-Hauptstadt Indiens" und als "das indische Silicon Valley" bekannt – aber die grünen Parks, Gärten und baumumsäumten Straßen haben der Stadt einen anderen Beinamen beschert: Indiens "Gartenstadt" Mit ihrer perfekten Mischung aus Tradition und Moderne ist die Hauptstadt des Staates Karnataka zu einer Stadt von Weltrang geworden. Dank des aktuellen Booms an angesagten Clubs und stilvollen Bars und Cafés wird Bangalore auch als indische Kneipenhauptstadt bezeichnet.

Das Sheraton Grand Bangalore Hotel at Brigade Gateway befindet sich in günstiger Lage im Nordwesten von Bangalore in einem aufstrebenden neuen Stadtzentrum. Das Hotel ist Bestandteil des größten und höchsten Multiplex-Gebäudes der Stadt, dem Brigade Gateway, und liegt neben dem weltberühmten ISKCON-Tempel, nur 31 Kilometer vom Internationalen Flughafen Bengaluru (BLR) entfernt. Über eine Gebäudebrücke ist das Hotel mit dem momentan größten Einkaufszentrum der Stadt verbunden, der neuen Orion Mall.

Falls Sie gern einkaufen: Das Hotel befindet sich in der Nähe der Malleshwaram Märkte, deren freundliche Ladeninhaber immer zum Feilschen aufgelegt sind. Es ist ein hervorragender Ort, um Seide, Gewürze, Stoffe und Statuetten zum Schnäppchenpreis zu erwerben und als Geschenke oder Souvenirs mit nach Hause zu nehmen. Peenya, einer der bedeutendsten Industrieparks der Stadt, liegt nur drei Kilometer entfernt, und auch zum Manyata Tech IT Park ist es nicht weit.

Der Cubbon Park – der auf das Jahr 1864 zurückgeht – liegt nur eine kurze Fahrt vom Hotel entfernt und ist eins der faszinierendsten Wahrzeichen von Bangalore. Seine zahlreichen Pflanzen, Gebäude und Statuen bieten eine Oase der Ruhe in der betriebsamen Metropole. Unweit des Parks befindet sich Vidhana Soudha, der Sitz des Parlaments von Karnataka. Die Festung von Bangalore aus dem 16. Jahrhundert ist ebenfalls einen Besuch wert. Sie wurde von Kempe Gowda, dem Gründungsvater der Stadt, ursprünglich aus Lehm erbaut.

Für einen weiteren Blick in die Vergangenheit sollten Sie den Tipu-Palast besuchen. Dieser hölzerne Palast ist auch als "Rashk-e-jannt" ("Neid des Himmels") bekannt und beeindruckt mit fünf kunstvollen Bögen und Minaretten sowie hellen Gemälden, die seine Wände und Decken schmücken. Geschichtsenthusiasten werden sich für Gandhi Bhavan begeistern, eine umfassende Galerie über Gandhi, während Naturliebhaber sich mit einem Spaziergang durch die Lalbagh Gärten vergnügen können. Diese mannigfaltigen botanischen Gärten sind von exotischem Blattwerk und Flora erfüllt. Oder bestaunen Sie fantastische Meereslebewesen in Indiens zweitgrößtem Aquarium, dem Government Aquarium.

Wir freuen uns darauf, Sie im Sheraton Grand Bangalore Hotel at Brigade Gateway begrüßen zu dürfen.