Sheraton Bengaluru Whitefield Hotel & Convention Center

Umgebung

Whitefield, im indischen Staat Karnataka gelegen, wurde im späten 19. Jahrhundert gegründet und ist ein Bestandteil von Bangalore (auch als Bengaluru bekannt). Das Sheraton Bengaluru Whitefield Hotel & Convention Center ist von zahlreichen multinationalen IT-Unternehmen umgeben. Über die Äußere Ringstraße rund um die Stadt ist Whitefield hervorragend mit dem Internationalen Flughafen Bengaluru (BLR) verbunden, der in einer Stunde mit dem Auto gut zu erreichen ist.

Machen Sie sich auf und entdecken Sie das "Silicon Valley von Indien". Zu den bezauberndsten Wahrzeichen von Bangalore gehört der Cubbon Park. Der Park wurde 1864 angelegt und seine zahlreichen Pflanzen, Gebäude und Statuen bieten eine Oase der Ruhe inmitten der betriebsamen Metropole. In der Nähe befindet sich Vidhana Soudha, Sitz des Parlaments von Karnataka. Die Bangalore Festung aus dem 16. Jahrhundert ist ebenfalls beachtenswert. Sie wurde von Kempe Gowda, dem Gründungsvater der Stadt, ursprünglich aus Lehm erbaut.

Für einen weiteren Blick in die Vergangenheit sollten Sie den Tipu-Palast besuchen. Dieser mittelalterlich aussehende hölzerne Palast, der als "Neid des Himmels" bezeichnet wird, weist fünf reich verzierte Bögen und Minarette auf. Leuchtende Malereien schmücken seine Wände und Decken. Geschichtsenthusiasten werden sich für Gandhi Bhavan begeistern, eine umfangreiche Galerie über Gandhi, während Naturliebhaber einen Spaziergang durch die verschiedenen botanischen Gärten mit exotischen Pflanzen und Blumen in den Lalbagh Gärten vorziehen werden. Auch der Stier-Tempel, der im 16. Jahrhundert zu Ehren des heiligen Stieres Nandi erbaut wurde, ist einen Besuch wert.

Der Internationale Technikpark, Bangalore (ITPB), der erste High-Tech-Park seiner Art in Indien, bietet in Whitefield eine große Fülle an Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten. Die Shoppingkultur ist hier reichlich vertreten, wie man in futuristischen Einkaufszentren wie dem Forum Value Mall sehen kann. Zu den weiteren historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten von Whitefield, die das Charisma der Alten Welt bewahrt haben, zählen das Kloster St. Joseph, die älteste Schule der Stadt; die malerische Kirche Our Lady of Lourdes und die Statue des Kreuzweges, die sich beide auf einem Hügel befinden, sowie der Ashram Brindavan, der einst Sommersitz des hochverehrten religiösen Führers Sri Sathya Sai Baba war.

Schließen

 

 

Um die Seite lemeridien.com optimal betrachten zu können, ist Flash Player, Version 6.39 oder höher erforderlich. Klicken Sie hier für einen kostenfreien Download. Alternativ können Sie auch hier klicken, um die Seite lemeridien.com ohne Flash aufzurufen. Viel Spaß