Schließen
  • Falls der Aufenthalt mehr als 90 Tage umfasst, rufen Sie bitte unter +(1) 866 539 3446 an.
  • Sie können nur 550 Tage im Voraus buchen.
  • Bitte überprüfen Sie Ihre Daten.

Ladevorgang…

Bild 1 von 7

Aussicht

Bild 2 von 7

Aussicht

Bild 3 von 7

Aussicht

Bild 4 von 7

Aussicht

Bild 5 von 7

Aussicht

Bild 6 von 7

Seattle während der Urlaubszeit

Bild 7 von 7

Washington State Convention Center

Herzlich Willkommen in "Emerald City", der Smaragdstadt - in diesem kosmopolitischen Reiseziel können Sie in hervorragenden Läden einkaufen, in angesagten Restaurants speisen und die frische Seeluft genießen. Oder wie Perry Como sagte: "Seattle hat den blauesten Himmel, den ich je gesehen habe."

Unser Hotel befindet sich günstig in der Innenstadt. Der historische Pike Place Market, das Seattle Art Museum, die Space Needle, das Experience Music Projekt und zahlreiche andere attraktiven Sehenswürdigkeiten befinden sich ganz in der Nähe. Sehen Sie sich eine Darbietung im Fifth Avenue Theater oder im Paramount Theater an. Erleben Sie eine Oper oder ein Ballet in der McCaw Hall. Genießen Sie die Seattle Symphony in der Benaroya Hall. Alles nur einen kurzen Spaziergang vom Hotel entfernt. In kürzester Zeit sind Sie am lebendigen Pioneer Square oder im farbenfrohen International District.

Und obwohl Seattle noch gar nicht so alt ist, finden Sie eine fantastische Vielfalt und Tradition in den Straßen der Stadt. Dieses mittelgroße urbane Zentrum ist dank multinationaler Unternehmen wie Microsoft und Starbucks wirtschaftlich äußerst stark. Aber für viele Einwohner machen der klare, blaue Himmel, die vielen Gewässer und die malerischen Berge den besonderen Reiz der Stadt aus.

International District - verführerische Düfte strömen aus Restaurants wie dem "Bush Garden" und dem "Sea Garden" in diesem hauptsächlich von Asiaten bewohnten Viertel. Spezialitätengeschäfte, in denen Sie die ungewöhnlichsten Dinge finden, reihen sich entlang der Straßen auf. Machen Sie doch einen Abstecher in den Hing Hay Park, eine Oase inmitten der Innenstadt mit Pagode und dem Wing Luke Asian Museum.

Pike Place Market - Der Markt ist das Herzstück und die wichtigste Touristenattraktion der Gegend. Besucher wie Einheimische kommen immer wieder gerne hierher. Als ältester, durchgehend betriebener Bauernmarkt des Landes bietet Pike Place frischen Fisch, Obst und Gemüse sowie Kunst und Handwerk, soweit das Auge reicht.

Pioneer Square –Seattles ältestes Viertel. Hier entstand auch die Bezeichnung "Skid Row" für ein heruntergekommenes Viertel. Holzfäller haben einst Holzstämme die Yesler Street hinuntergezogen (engl. to skid - daher "Skid Row"), an deren Ende sich eine Mühle befand. In der Straße selbst befanden sich viele Saloons und Bordelle. Eine Führung durch den Untergrund der Stadt hat auch die alten Fassaden der Straße zum Thema, die sich mittlerweile unter der Erde befinden. Heute befinden sich in diesem Viertel viele Kunstgalerien, kleine Läden, Restaurant, Bars und Klubs, in denen oft Livemusik gespielt wird.

Seattle Center – Halb Vergnügungspark, halb Festivalgelände ist das Center Veranstaltungsort für "The Bite of Seattle", "Bumbershoot" und viele weitere beliebte Festivals. Auf der knapp 30 Hektar großen Parkanlage liegen auch die Oper von Seattle, das Intiman Theater, Paul Allen's Experience Music Projekt, das Pacific Science Center und die Space Needle.