Ein sinnlicher Duft, der exklusiv für St. Regis kreiert wurde.

Zurück zu Kultur

Einzigartiger Duft

Caroline's Four Hundred wurde nach "der" Mrs. Caroline Astor benannt, der Matriarchin der Marke St. Regis. Dieser satte, grüne Duft wurde von Carlos Huber, Mitarbeiter von ARQUISTE Parfumeur, kreiert. Er ließ sich dabei von den herrlichen Blumenarrangements bei einer der letzten großen Galas, die Caroline während des Goldenen Zeitalters veranstaltet hat, inspirieren.

Das Konzept hinter Caroline's Four Hundred

Der Duft von St. Regis

Der weltberühmte Duftdesigner, Architekten und Denkmalschützer Carlos Huber berichtet selbst, warum er mit St. Regis zusammenarbeitete, um einen einzigartigen modernen Duft zu kreieren, der den zeitlosen Reiz der Luxushotelmarke widerspiegelt.

Exquisite Duftnoten

American Beauty Rose

Ballgäste wurden im großen Salon begrüßt, der mit Vasen voller American Beauty Rosen gefüllt war, Carolines Lieblingsblumen.

Exquisite Duftnoten

Palmwedel

In Töpfen gepflanzte Palmen standen überall in den Gängen und ihre ausladenden Blätter brachten ein sattes, tropisches Aroma ins Haus.

Exquisite Duftnoten

Veilchen

Während des Abendessens dienten Schalen mit Veilchen als Tafelaufsätze, die den Raum mit ihrem zarten Duft und unverwechselbaren lilafarbenen Charakter füllten.

Exquisite Duftnoten

Oster-Lilie

Die zarten, weißen und duftenden Oster-Lilien gehörten zum Blumenschmuck im Großen Ballsaal.

Exquisite Duftnoten

Quittenblüte

Gäste, die sich zum Ballsaal begaben, wurden vom weichen, süßen Charakter der Quittenblüten mit ihren fruchtigen Noten von Apfel und Birne begrüßt.

Kollektion kaufen

Erleben Sie Caroline's Four Hundred

Erleben Sie unsere reiche, duftende Vergangenheit mit einer Kerze oder einem Raumduft, die Sie bei St. Regis Hotels and Resorts und in der Onlineboutique von St. Regis erhalten.