Schließen
  • Falls der Aufenthalt mehr als 90 Tage umfasst, rufen Sie bitte unter +(1) 866 539 3446 an.
  • Sie können nur 550 Tage im Voraus buchen.
  • Bitte überprüfen Sie Ihre Daten.

Das St. Regis Osaka wurde von der berühmten japanischen Architekturfirma Nikken Sekkei entworfen und überragt mit seinen 27 Etagen die Midosuji Avenue, die auch als "Osakas Champs-Elysées" bekannt ist. Das St. Regis Osaka wurde im Oktober 2010 eröffnet und ist das erste internationale Luxushotel, das seit 13 Jahren in der Stadt eröffnet wurde.

Die Midosuji Avenue hat eine lange Geschichte und gilt als Symbol der Entwicklungsgeschichte der städtischen Infrastruktur von Osaka, die vom Ende der Taisho-Zeit (1925) bis zum Ende der Showa-Zeit (1989) währte. Seit jener Zeit wurde die Avenue erweitert und Elektrokabel wurden unterirdisch verlegt, um das Straßenbild zu bewahren. Die Midosuji Avenue, die von wunderschönen Gingko-Bäumen umsäumt wird, wurde zu einer der "100 besten Grünanlagen in Osaka" gekürt und ist ein ausgewiesenes Kulturgut von Osaka.