The St. Regis Osaka

  • 3-6-12 Honmachi, Chuo-ku
  • Osaka,
  • Osaka
  • 541-0053
  • Japan
  • Landkarte
 

Zimmer & Preise

Schließen

Kinder pro Zimmer

Diese Angaben ermöglichen es uns, die besten Zimmer für Sie zu ermitteln und Ihre Ankunft entsprechend vorzubereiten.

Informationen zu Zustellbetten und/oder Aufschlägen für weitere Personen finden Sie in den Zimmerbedingungen und Details.

Hinweis: In diesem Hotel gelten Gäste bis zum Alter von 12 Jahren als Kinder. Bitte passen Sie ggf. die Anzahl an Erwachsenen und Kindern an.
Informationen zu Zustellbetten und/oder Aufschlägen für weitere Personen finden Sie in den Zimmerbedingungen und Details.

Für Familien

Für Kinder bis 12 Jahre ist die Übernachtung in den vorhandenen Betten kostenlos, sofern sie sie mit einem zahlenden Erwachsenen teilen. Für Zusatzbetten, Kinderzusatzbetten und Kinderbetten können zusätzliche Gebühren anfallen.

Altersvoraussetzung

Das Mindestalter zum Reservieren eines Zimmers und für den Check-in beträgt 20 Jahre. Ein Lichtbildausweis ist erforderlich. Minderjährige müssen in Begleitung eines Erwachsenen sein.

Tradition des Hotels

Das St. Regis Osaka wurde von der berühmten japanischen Architekturfirma Nikken Sekkei entworfen und überragt mit seinen 27 Etagen die Midosuji Avenue, die auch als "Osakas Champs-Elysées" bekannt ist. Das St. Regis Osaka wurde im Oktober 2010 eröffnet und ist das erste internationale Luxushotel, das seit 13 Jahren in der Stadt eröffnet wurde.

Die Midosuji Avenue hat eine lange Geschichte und gilt als Symbol der Entwicklungsgeschichte der städtischen Infrastruktur von Osaka, die vom Ende der Taisho-Zeit (1925) bis zum Ende der Showa-Zeit (1989) währte. Seit jener Zeit wurde die Avenue erweitert und Elektrokabel wurden unterirdisch verlegt, um das Straßenbild zu bewahren. Die Midosuji Avenue, die von wunderschönen Gingko-Bäumen umsäumt wird, wurde zu einer der "100 besten Grünanlagen in Osaka" gekürt und ist ein ausgewiesenes Kulturgut von Osaka.