Zeitleiste

Im Jahr 2005 feierte Westin Hotels & Resorts® seinen 75. Geburtstag und bewies so, dass umfassende Dienstleistungen und luxuriöser Komfort nie aus der Mode kommen. Der Name Westin schmückt mehr als 180 Hotels in mehr als 37 Ländern und ist weiterhin Triebfeder für viele neue Ideen und innovative Dienstleistungen in der gesamten Hotelbranche.

Lesen Sie hier, wie Westin im Laufe der Jahre mit vielen bedeutenden Innovationen in der Branche Geschichte geschrieben hat.

1930

Der Zufall wollte es, dass sich zwei Hotelkonkurrenten beim Frühstück im gleichen Lokal in Yakima, Washington, trafen. Sie kamen ins Gespräch, schlossen sich zusammen und gründeten Western Hotels.
   

1946

Western Hotels stellt die erste Kreditkarte für Gäste aus.

1947

Das Reservierungssystem "Hoteltype" wird vorgestellt, mit dem Western Reservierungen von Gästen umgehend bestätigen kann.
   

1954

Durch die Übernahme eines Hotels in Kanada werden aus Western Hotels die neuen Western International Hotels.

1969

Western Hotels bietet als erstes Hotel 24-Stunden Zimmerservice an.
   

1978

Western Hotels entwickelt das erste In-House-Hotelschulungsprogramm für Küchenchefs.

1980

Das Unternehmen feiert seinen 50. Geburtstag und ändert aus diesem Anlass seinen Namen zu Westin Hotels & Resorts.
   

1983

Westin implementiert als erste wichtige Hotelkette ein umfassendes Kreditkartenreservierungs- und Check-out-System.

1991

Westin bietet seinen Gästen einen persönlichen Voicemail-Service an – eine Innovation in der Hotelbranche.
   

1994

"Westin Kids Club®", das erste Kinderprogramm für Kleinkinder, wird eingeführt und bietet eine breite Palette von Dienstleistungen und Einrichtungen für Kinder unter 13 Jahren.

"Service Express®", das erste Programm seiner Art, ermöglicht Gästen, mit nur einem Anruf auf alle Hotelleistungen zuzugreifen.

1999

Westin präsentiert The Heavenly Bed® und revolutioniert die Vorstellung der Branche vom Schlaferlebnis der Extraklasse.
   

2001

Die großartige Familie der "Heavenly"-Innovationen wird um das Heavenly Bath® mit Doppelduschköpfen und mehr Ellbogenfreiheit erweitert. Außerdem finden sich im Westin Heavenly Bath Spa-Handtücher, eine speziell gestaltete Badezimmerausstattung, Heavenly-Duschvorhänge sowie Bademäntel aus ägyptischem Baumwollvelours.

Das Kinderbett Heavenly® Crib soll Babys Behaglichkeit bieten und für außergewöhnlich schöne Träume sorgen.

2003

Die WestinWORKOUT® Fitness-Center werden vorgestellt – die ideale Lösung für alle, die auch auf Reisen fit bleiben wollen.
   

2004

Die Gästezimmer werden als Antwort auf die steigende Nachfrage nach persönlicheren Trainingsmöglichkeiten mit Fitnessgeräten ausgestattet.

2005

Westin Hotels & Resorts feiert seinen 75. Geburtstag und somit 75 Jahre an außergewöhnlichen Dienstleistungen und unvergesslichen Erlebnissen für Gäste in aller Welt.
   

2006

Westin führt neue, sinnesorientierte Elemente ein, um das Erlebnis bei der Ankunft im Hotel durch markante Gerüche, Musik und Pflanzen zu intensivieren.

2007

Westin erweitert die Hotel-Spa-Erfahrung mit der Einführung von Heavenly Spa by Westin(SM) sowie zimmereigenen Spa-Dienstleistungen.

Westin stellt Unwind...ein Abendritual von Westin(SM) vor, mit dem Gäste an entspannenden Abendritualen teilnehmen können, die ganz im Zeichen der Kultur eines jeden Reiseziels stehen.
   

2008

Westin erweitert das Frühstücksbuffet um Produkte von SuperFoodsRx®, um den Gästen das Beste für einen guten Start in den Tag mitzugeben.

Westin geht eine Partnerschaft mit United Airlines ein, um eine Auswahl an Flügen und offenen Renewal Lounges an ausgewählten Standorten des United Red Carpet Club® mit Heavenly Bedding auszustatten.