Kolkata – ehemals als Kalkutta bekannt – ist die Hauptstadt des indischen Bundesstaats Westbengalen, die drittgrößte Metropole des Landes und gilt als intellektuelle und kulturelle Hauptstadt. Das Westin Kolkata Rajarhat ist Teil eines modernen Mischnutzungsprojekts in bester Lage im Nordosten der Stadt Rajarhat, nur einen Kilometer vom Kolkata International Convention Centre entfernt. Zudem befinden wir uns in der Nähe von Salt Lake City, dem neuen kommerziellen Zentrum von Kolkata, und vielen wichtigen IT-Niederlassungen. Der Internationale Flughafen Kolkata (Netaji Subhash Chandra Bose, CCU) liegt nur 21 Kilometer vom Hotel entfernt.

Als ehemalige Hauptstadt von Britisch-Indien verfügt Kolkata über ein weites Spektrum an interessanter Kolonialarchitektur. Das inmitten schöner Gärten platzierte und nach dem Taj Mahal modellierte Victoria Memorial ist ein hervorragendes Museum aus weißem Marmor für königliche Memorabilien und eine hohe Statue aus Bronze zum Gedenken an Queen Victoria. Das Indian Museum, ein Säulenpalast, ist eine der ältesten Institutionen ihrer Art im asiatisch-pazifischen Raum und beherbergt über eine Million Artefakte und Reliquien. St. Paul’s Cathedral, ein Eckpfeiler der gotischen Architektur, war die erste episkopale Kirche in Asien und ist heute die größte Kathedrale der Stadt.

Das Asutosh Museum of Indian Art befindet sich auf dem Campus der University of Calcutta; hier können Sie alte indische Skulpturen, Messingarbeiten und bengalische Terrakotta-Arbeiten bewundern. Um einen persönlichen Eindruck von Geschichte zu erhalten, besuchen Sie Mutter Teresas Mission im kleineren Museum von Mother House, wo sich auch ihr Grab befindet. Ein weiterer berühmter Bewohner der Stadt wird in Tagore’s House geehrt. Dieses 1784 errichtete Gebäude beherbergt ein Museum zu Ehren von Rabindranath Thakur, der 1913 mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet wurde. Falls Ihnen der Sinn nach spirituellen Eindrücken steht, besuchen Sie Kolkatas heiligste Stätte, den Kalighat-Tempel.

Kolkata ist nicht nur für seine kulturelle und historische Vielfalt berühmt, sondern auch für seine Erholungsgebiete. Spielen Sie eine Runde im ältesten Golfklub der Welt außerhalb der britischen Inseln: dem Royal Calcutta Golf Club. Der 194 Hektar große New Town Eco Park umfasst Seen, Gärten,und Spielplätze, während die technischen Wunder Vidyasagar Setu und Rabindra Setu einen atemberaubenden Blick auf den Fluss Hughli versprechen. Falls Sie Ihr Glück beim Einkaufen finden möchten, besuchen Sie den New Market mit seinen einheimischen Kunsthandwerksarbeiten, darunter Bankura-Pferde aus Ton, Saris aus Shantiniketan und Lederwaren. Beenden Sie einen anregenden Tag mit schier endlosen Optionen für Unterhaltung und Nachtleben – von bengalischem Tanz, Musik und Theater bis hin zu exotischen Restaurants, Bars und Discos.