Schließen
  • Falls der Aufenthalt mehr als 90 Tage umfasst, rufen Sie bitte unter +(1) 866 539 3446 an.
  • Sie können nur 550 Tage im Voraus buchen.
  • Bitte überprüfen Sie Ihre Daten.

Ladevorgang…

Bild 1 von 14

Kintamani-See

Bild 2 von 14

Benoa Harbour

Bild 3 von 14

Sonnenaufgang bei Kintamani

Bild 4 von 14

Sonnenuntergang bei Tanah Lot

Bild 5 von 14

Jimbaran Bay

Bild 6 von 14

Örtliche Fischer

Bild 7 von 14

Aufspritzende Gischt in Nusa Dua

Bild 8 von 14

See in Bedugul

Bild 9 von 14

Ulundanu Tempel

Bild 10 von 14

Uluwatu-Tempel

Bild 11 von 14

Beratan Lake

Bild 12 von 14

Gunung Agung - Vulkan

Bild 13 von 14

Traditionelle Fischerboote

Bild 14 von 14

Sunrise

Das Westin Resort Nusa Dua, Bali befindet sich in der exklusiven Enklave Nusa Dua, umgeben von einigen der besten Konferenzeinrichtungen der Insel. Sie betreten das abgelegene Resort über ein privates Sicherheitstor und werden feststellen, dass es all Ihre Erwartungen als erstklassiges Reiseziel übertrifft.

Vor den leuchtenden Stränden Nusa Duas liegen tropische Korallenriffe, die eine idyllische Umgebung für ein breit gefächertes Angebot an Wassersportaktivitäten bieten. Hotelanlage, Einkaufsgalerie, Restaurants und Bars sind von geschmackvoll gepflegten Gärten umgeben.

Erkunden und entdecken Sie unsere Umgebung. Wir sind nur 10 km vom Internationalen Flughafen Ngurah Rai (Denpasar, DPS) und 25 Minuten von den lebhaften Vierteln Kuta, Legian und Seminyak entfernt.

Kuta und Legian sind die Haupt-Touristengebiete von Bali und bieten farbenprächtige Marktstände, Läden, Restaurants und Bars. Seminyak ist eine Erweiterung von Kuta und Legian, hat jedoch seinen bezaubernden und modernen Reiz bewahrt.

Ubud gilt als Herzstück des Kulturtourismus auf Bali. Es ist ein charmantes Dorf mit lebendiger Kunst, Handwerk, Musik und Tanz. Das an den sanften Hängen der zentralen Berge der Insel gelegene Ubud bietet eine malerische Landschaft und Flusstäler.

Besakih ist Balis heiliger "Muttertempel", der sich in einer Höhe von beinahe 1.000 Metern an der Seite des Berges Agung befindet. Hierbei handelt es sich um einen Komplex einzelner Tempel, in denen die verschiedenen balinesischen Clans ihre Zeremonien abhalten. Jedoch ist es Besuchern nur gestattet, die Gebetszeremonien von außerhalb des Tempels zu beobachten, wenn sie nicht dem hinduistischen Glauben angehören.

Uluwatu ist ein dramatischer Tempelkomplex an den Felsenklippen der südlichen Halbinsel an einem steilen Abhang mit einem atemberaubenden Blick auf das Meer. Tanah Lot ist einer der bedeutendsten Meerestempel von Bali, der auf einer kleinen Felsinsel von einem wandernden Priester als Schrein zu Ehren der unberührten Schönheit der Natur errichtet wurde.

Sanur ist ein ruhiges Resort Village mit einem Strand, der durch ein Korallenriff geschützt ist. Obwohl Sanur den Tourismus begrüßt, bewahrt es dennoch die traditionellen Wurzeln seiner Gemeinschaft.