Neuigkeiten

aloft Hotels wird neue Design-Strategie in Second Life® präsentieren - Mai 07, 2007
Virtuelle Besucher eingeladen zu einem Treffen mit dem Team von aloft der 'echten' Welt am Dienstag, den 8. Mai um 20.00 Uhr ET/17.00 Uhr Second Life Time

White Plains, NY – (7. Mai 2007) – aloha! aloft Hotels Worldwide hat heute die Wiedereröffnung seines neu renovierten virtuellen Hotels aloft SL angekündigt. Am Dienstag, den 8. Mai 2007 wird aloft seine neue Design-Strategie präsentieren, die auf wichtigem Feedback von Second Life®-Bewohnern basiert, wodurch das Engagement von aloft betont wird, auf Feedback von Kunden einzugehen und die beste Select-Service-Hotelmarke der Welt zu schaffen.

Seit seiner Eröffnung in der virtuellen Welt im Jahr 2006 hat aloft aktiv um Feedback der Bewohner von Second Life bezüglich Gestaltungspunkten in jeglicher Hinsicht gebeten, wie öffentliche Räume, Gästezimmer und Fassaden sowie von Farbgebung bis zu räumlicher Einteilung. Nach Lesen aller Einsendungen wurden als direkte Reaktion auf das Kunden-Feedback einige Änderungen am Design vorgenommen, die sich auch in den "wirklichen" aloft Hotels widerspiegeln werden. Zu diesen Änderungen zählen beispielsweise das Hinzufügen von Radios in den Duschen der Gästezimmer, zusätzliche Sitzplätze in der Lobby re:mix und das Ausstellen von Kunstwerken lokaler Künstler an den Wänden der öffentlichen Bereiche. Die gesamte Design-Strategie wird im virtuellen Hotel nach dessen Wiedereröffnung am Dienstag vorgestellt und umgesetzt.

"Die Gemeinschaft von Second Life hatte großen Einfluss auf unseren Entwicklungsprozess", so Brian McGuinness, Vice President von aloft Hotels. "Bei aloft legen wir Wert auf offene Persönlichkeit, offenes Design und Offenheit gegenüber Abenteuern – wie auch die Einwohner von Second Life. Ob wir nun wirkliche Wände oder virtuelle Mauern einreißen: Unser Ziel ist es, Geschäfts- und Urlaubsreisenden die nächste Generation von Hotelaufenthalten zu bieten."

aloft ist die erste Hotelmarke der Welt, die ein computergeneriertes 3-D-Hotel in einer virtuellen Welt bietet. Die Marke aloft, die aus W Hotels, der ursprünglichen 'Marke mit Verbindung' entstanden ist, folgt dem Beispiel von W und veranstaltet 'Insider'-Veranstaltungen für seine Gäste.  aloft feiert die Wiedereröffnung des Hotels in Second Life mit einem Meet-and-Greet und einer informellen Fragestunde mit dem Team von aloft am 8. Mai um 20.00 Uhr ET/17.00 Uhr Second Life Time.

Bei der Wiedereröffnungs wird aloft außerdem seinen Übergang von der virtuellen Welt in die physische Welt bekannt geben und sein virtuelles Land der Gemeinschaft von Second Life spenden. Bis Freitag, den 1. Juni können die Bewohner von Second Life Ideen bezüglich der besten Verwendung des Lands nach Schließung des virtuellen aloft einreichen.  Die Vorschläge müssen 500 Wörter oder weniger umfassen und werden über das Blog des virtuellen aloft gesammelt(www.virtualaloft.com).  Anfang Juni wird das Team von aloft bekanntgeben, wer die Rechte an der Insel erhält, und werden das Land dem neuen Eigentümer übergeben.

 

Über aloft

Das vom Geist von W durchdrungene aloft bietet mit von Lofts inspiriertem Design, benutzerfreundlicher Technologie und stilvollem urbanem Ambiente ein neues Reiseerlebnis. Die Eröffnung der ersten aloft Hotels ist für Anfang 2008 geplant. Bis zum Jahr 2012 sollen weltweit 500 neue Hotels folgen.

 

Über Starwood Hotels & Resorts, Worldwide Inc.

Starwood Hotels & Resorts Worldwide, Inc.® ist eines der weltweit führenden Hotel- und Freizeitunternehmen mit ungefähr 850 Hotels in über 95 Ländern und 145.000 Mitarbeitern in den unternehmenseigenen und verwalteten Hotels.  Mit seinen international renommierten Hotelmarken zeichnet Starwood® Hotels für das Eigentum, den Betrieb und das Franchising von Hotels und Resorts verantwortlich, unter ihnen: St. Regis®, The Luxury Collection®, Sheraton®, Westin®, Four Points® by Sheraton, W®, Le Méridien® und die erst kürzlich angekündigten Marken aloftSM und elementSM Hotels. Starwood Vacation Ownership, Inc., einer der erfolgreichsten Entwickler und Betreiber von exklusiven Vacation-Interval-Ownership-Resorts, gehört ebenfalls zu Starwood Hotels. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.starwoodhotels.com.

Hinweise an die Redaktion: Second Life® und Linden Lab® sind eingetragene Markenzeichen von Linden Research, Inc.

(Hinweis: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen innerhalb der Definition der Federal Securities Regulations. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistung oder Ereignisse und beinhalten Risiken und Unsicherheiten sowie andere Faktoren, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von denen abweichen können, die zum Zeitpunkt der zukunftsgerichteten Aussagen erwartet werden. Diese Risiken und Unsicherheiten werden in unseren Einreichungen an die Securities and Exchange Commission detailliert dargelegt. Auch wenn wir der Meinung sind, dass die Erwartungen in solchen zukunftsgerichteten Aussagen auf vernünftigen Annahmen basieren, können wir nicht versichern, dass unsere Erwartungen erreicht werden oder dass die Ergebnisse und Ereignisse nicht erheblich davon abweichen. Wir übernehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, egal ob als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderer Faktoren.)

< Pressemitteilungen
null
null

Verweilen

?
x

Reiseziel

So geht's

Eine schnelle Möglichkeit, den perfekten Aufenthaltsort zu finden. Geben Sie die ersten Buchstaben Ihres Wunschziels ein und wir stellen Ihnen eine Liste mit Übereinstimmungen zusammen.

Daten

Calendar

Anreise

Abreise

null