Presseerklärung

 

2007-01-09

Debüt von Le Méridien im Mittelmeerraum

Weiterhin dynamisches weltweites Wachstum für Le Méridien unter Starwood

(White Plains, NY, 09. Januar 2007) - Starwood Hotels & Resorts Worldwide, Inc. (NYSE:HOT) gibt die Eröffnung des Le Méridien Lav im wunderschönen Mittelmeerhafen Split bekannt. Das zuvor unter dem Namen Hotel Lav und als beste Adresse in Split bekannte Resort wurde einer Renovierung in Höhe von 150 Mio. US-Dollar unterzogen und ist das erste Hotel von Le Méridien in Kroatien und die neueste Ergänzung des wachsenden Portfolios an Hotels von Le Méridien seit dem Erwerb der Marke durch Starwood im November 2005.

Das stetige Wachstum der Marke Le Méridien in aller Welt basiert auf den Bemühungen, Kultur lebendig zu gestalten und den Gästen eine neue Art des Sehens zu vermitteln. Internationale Reisende werden das Le Méridien nicht nur aufgrund seines Flairs und kosmopolitischen Ambientes zu schätzen wissen, sondern auch wegen des erstklassigen Standorts am Meer in der größten Stadt Dalmatiens. Split ist einer der größten Häfen und eines der beliebtesten Ausflugsziele im Mittelmeerraum. Hier ist der Mittelpunkt einer Reise an der romantischen Küste Kroatiens und zu den wunderhübschen Inseln der Adria.

"Während das Le Méridien weiterhin seine globale Präsenz ausbaut, liegt unser Fokus auf Standorten, die die Schwerpunkte der Marke zu Leben erwecken: Kunst, Architektur, Design, Küche und Mode. Kernstück dieses Ansatz ist es, diese kulturellen Erfahrungen unseren Gästen, die neugierig sind und Neues entdecken möchten, so darzubieten, dass ihnen eine neue Perspektive geboten wird", so Eva Ziegler, Senior Vice President von Le Méridien. "Splits umfangreiches Kulturangebot, sowohl historisch als auch modern, bietet Besuchern die Möglichkeit, nicht nur einen neuen Ort zu entdecken, sondern auch einen neuen Horizont. Der Standort ist ideal für die neue Markenpositionierung von Le Méridien geeignet."

"Wir freuen uns sehr über die Eröffnung des neuen Resorts von Le Méridien in Split, dem kulturellen Mittelpunkt Kroatiens, der bekannt ist für eine beeindruckende Mischung aus Kunst und Architektur", so Roeland Vos, President, Starwood Hotels & Resorts für Europa, Afrika und den Nahen Osten. "Das Debüt des Le Méridien Lav ist ein weiteres Zeichen für Starwoods Engagement beim Aufbau von Marken an fabelhaften Standorten, die unseren Gästen gefallen werden."

Zusätzlich zum geschäftigen Seehafen, in dem Fähren zu den schönsten Inseln Kroatiens, einschließlich Hvar und Korcula, ablegen, verfügt Split über ein modernes Transportnetzwerk. Das wird diejenigen freuen, die Regionen außerhalb der Stadt besuchen möchten. Besucher können den Tag verbringen, indem sie den romantischen Strand von Split besuchen und erstklassige Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten aufsuchen, die nur 30 Minuten außerhalb der Stadt in Richtung Trogir zu finden sind, einem Ort, an dem man kulturelle Schätze aus dem Mittelalter findet.

"Durch seine natürliche Schönheit und das einzigartige kulturelle Erbe baut sich Kroatien derzeit in schnellem Tempo den Ruf eines internationalen Highlight für Tourismus auf", so Miteigentümer Ivica Kurtovic.

Das Le Méridien fügt der wachsenden Hotel- und Handelslandschaft Splits einen hohen europäischen Standard und eine einzigartige Erfahrung hinzu. Als kreativer Ort für Gäste, die mehr als ein normales Hotelzimmer suchen, bietet das Hotel 364 geräumige Gästezimmer in einem stilvollen, extrem komfortablen Design hinzu, die mit Stoffen und Farben gestaltet sind, die von der natürlichen Umgebung des Hotels inspiriert wurden. Zusätzlich bieten die 17 Suiten und die 36 Quadratmeter große Präsidentensuite atemberaubenden Ausblick auf Split und die benachbarten Inseln. Das Hotel verfügt darüber hinaus über etwa 882 Quadratmeter an Veranstaltungsfläche.

"Mit der Vielzahl an Resortattraktionen, den prestigeträchtigen Unterkünften und dem atemberaubenden Ausblick ist das Le Méridien der perfekte Ort für Besucher Kroatiens aus aller Welt", so der andere Resort-Miteigentümer Jim Bosnjak. "Als Australier kroatischer Herkunft bin ich stolz, mit der Eröffnung dieses symbolträchtigen Hotels eine Rolle in der Belebung der lokalen Wirtschaft Splits spielen zu dürfen."

Das vollständig integrierte Resort am Strand bietet Gästen eine völlig neue Reiseerfahrung. Sieben Bars und Speiselokale wenden sich an die kulinarischen Sinne der Gäste. Hierzu gehören fünf Speiserestaurants, eine Brassiere, in der ganztägig Mahlzeiten serviert werden, eine ungezwungene Kneipe, eine Sekt-Lounge, ein Raum, in dem man die Kaffeekultur der Marke Le Méridien genießen kann, sowie ein Grillrestaurant im Freien. Das drei Stockwerke umspannende und römisch angehauchte Diocletian Spa des Hotels und das Fitness-Center sind der ideale Ort, um sich von einem anstrengenden Tag zu erholen. Das Hotel bietet eine Vielzahl an Optionen für Gäste, die Freizeitaktivitäten genießen möchten. Hierzu gehören eine Tennisakademie, Innen- und Außenpools und Bars, ein privater Yachthafen, alle Wassersportarten, eine Einkaufszeile sowie ein Nachtclub und ein Casino.

"Mit der Eröffnung dieses Resort ist das Le Méridien ausgerüstet, um der führende Ort für Freizeitaktivitäten in Kroatien zu werden", so John G. C. Wood, General Manager des Le Méridien Lav. "Die Betonung des Le Méridien auf schicke, kulturelle Entdeckungen wird den internationalen Gästen gefallen."

Ein weltweites Synonym für Stil, Originalität und eine Leidenschaft für Kunst, Architektur, Küche, Mode, Musik und Film, stellt das Le Méridien die "Kunst" der Gastfreundlichkeit seit seiner Gründung in Paris 1972 in aller Welt dar, wobei es für eine Eleganz, Finesse und Stil sowie ein gut geschultes Personal und ein Engagement bekannt ist, seinen Gästen eine neue Art und Weise zu zeigen, in der sie die Individualität des jeweiligen Standorts aufnehmen können.

Die Marke Le Méridien verfügt derzeit über mehr als 120 Hotels in 52 Ländern und wurde von Starwood Hotels & Resorts Worldwide, Inc. im November 2005 übernommen. Mit nahezu 70 Prozent der Standorte in Europa, dem Asien-Pazifik-Raum und dem Nahen Osten stellt das Le Méridien eine vorteilhafte internationale Ergänzung zu den hauptsächlich in Nordamerika befindlichen Hotels von Starwood dar.  Pläne sehen innerhalb der nächsten fünf Jahre einen dynamischen Ausbau der Hotels der Marke Le Méridien vor, wobei das Hauptaugenmerk auf den USA, Lateinamerika und dem Asien-Pazifik-Raum liegt, einschließlich der Standorte Indien, Thailand und China.

Starwood Hotels & Resorts Worldwide, Inc. ist eines der weltweit führenden Hotel- und Freizeitunternehmen mit mehr als 850 Hotels in über 95 Ländern und 145.000 Mitarbeitern in den unternehmenseigenen und verwalteten Hotels. Mit seinen international renommierten Hotelmarken zeichnet Starwood® Hotels für das Eigentum, den Betrieb und das Franchising von Hotels und Resorts verantwortlich, unter ihnen: St. Regis®, The Luxury Collection®, Sheraton®, Westin®, Four Points® by Sheraton, W®, Le Méridien® und die erst kürzlich angekündigte Marke AloftSM. Starwood Vacation Ownership Inc., einer der erfolgreichsten Entwickler und Betreiber von exklusiven Teilzeitwohnrecht-Resorts, gehört ebenfalls zu den Starwood Hotels. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.starwoodhotels.com.